DVD-Tipps

LABAN DAS KLEINE GESPENST Folge 1-8

  • Schweden 2006-2013, 56 Minuten, Regie: Per Åhlin, Alicia Jaworski
  • Genres:
  • Animation
  • Spannung/Grusel
  • Erscheinungsdatum:
  • 28.3.2014
  • Altersempfehlung:
  • ab 4 Jahren

Beschreibung:

Laban lebt mit seiner Familie auf Burg Knisterstein. In deren dunklen Ecken und bei manch unheimlichem Geräusch fürchtet sich gelegentlich sogar ein kleines Gespenst. Aber sonst geht es fröhlich zu in der Gespensterfamilie, auch wenn sich Laban manchmal mit seiner jüngeren Schwester Labolina beim Frisbee spielen im Wald verirrt. Einmal wird Papa Gespenst krank und Laban muss gemeinsam mit seinem Freund, dem Prinzen Bo, die Spukschicht übernehmen. Und wie kriegt man bloß Mamas Schluckauf weg?

Acht Episoden mit kindgerechten Geschichten und einfachen Dialogen knüpfen mit viel Witz an der Alltagswelt jüngerer ZuseherInnen an. „Der Film setzt sich in ganz besonderer Weise mit dem Thema Angst auseinander: Im Mittelpunkt steht ein kleiner Geist, der, obwohl er selbst die Aufgabe hat, gruselig zu sein, vor vielen Dingen Angst hat. Den kleinen ZuseherInnen werden hier Bewältigungsstrategien für viele Situationen geboten, die Angst machen können.“ (Alrun Fichtenbauer)

Publikumspreis beim 20. Internationalen Kinderfilmfestival Wien 2008!

In Kooperation mit