Event

DER SOHN VON RAMBOW

GB/Frankreich 2006, 96 Minuten, Regie: Garth Jennings, mit: Bill Milner, Will Poulter u.a. / Komödie, Freundschaft, Film-Begeisterung, Coming-of-Age
  • Der Sohn von Rambow

    (c) Constantin Film

  • Gruppen willkommen
Alter: ab 10 Jahr(en)

Welche Auswirkungen ein Kinoerlebnis zu Beginn der 80er Jahre haben kann, ist Stoff dieser britischen Komödie: Der 11-jährige Will wird streng gläubig erzogen. Filme und Musik sind für ihn verboten. Lee, ein rotziger Schulkamerad und ausgebuffter Videopirat, verhilft Will zu seinem ersten Filmerlebnis: „First Blood“, dem ersten von Sylvester Stallones Rambo-Filmen! Wills heimliche Comics-Liebe blüht auf und damit beginnt eine turbulente Bubenfreundschaft rund ums Filme-Machen.

Altersfreigabe und Empfehlung der Jugendmedienkommission beim bmb
(freigegeben ab 6 Jahren)

Am Fr 9.2. gibt es ein kostenloses Filmgespräch nach dem Film! Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Termine

  • Sa, 24. Februar 2018
    Ab: 17:00

Preise

Kinder
  • 4,70 Euro
  • mit kinderaktivcard: 4,00 Euro
  • ermäßigt: 4,00 Euro
Erwachsene
  • 4,70 Euro
  • mit kinderaktivcard: 4,00 Euro
  • ermäßigt: 4,00 Euro

mit Ö1 Club-Karte

Karte

In Kooperation mit