Event

ZUGVÖGEL (Schule im Kino)

Belgien/Frankreich 2015, 84 Minuten, Regie: Olivier Ringer, mit: Clarisse Djuroski, Léa Warny, Alain Eloy u.a./ Freundschaft, Road-Movie, körperliche Behinderung, Tiere
  • Zugvögel

    (c) cinemagic

     

     

  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Schulklassen
  • Nur für Gruppen
Alter: ab 8 Jahr(en)

Schulstufe: Ab der 3. Schulstufe

Die 10-jährige Cathy bekommt zu ihrem Geburtstag ein Entenei geschenkt. Als das Tier schlüpft, erkennt es jedoch in ihrer besten Freundin Margaux seine Mutter. Doch Margauxs Eltern wollen kein Haustier, da ihre Tochter im Rollstuhl sitzt. Aber so leicht geben die Mädchen nicht auf und holen das Tier aus einer Geflügelfarm zurück, um es ins Zugvogelparadies zu bringen – einem naturbelassenen Ort, an dem es eine Familie finden soll.

Margauxs Rollstuhl hindert die Freundinnen nicht daran, sich eigenständig auf eine abenteuerliche Reise zu begeben und sich der Verantwortung zu stellen, das geliebte Küken zu retten. Durch ihren starken Zusammenhalt wachsen die beiden über sich hinaus und meistern selbst schwierige Situationen. Emotionsgeladen, aber ohne viel Dialog erinnert uns der Film daran, dass der Glaube an etwas Berge versetzen kann. 

Filmheft des Internationalen Kinderfilmfestivals (293 KB)

Durchblick-Arbeitsmaterialien des BJF

Unterrichtsmaterial von Cinepänz, Kölner Kinderfilmfest (7,4 MB)

 

 

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Infos zur Anmeldung

Tel. 01/4000-83 400, cinemagic@wienxtra.at


Preise

Kinder
  • 3,00 Euro

2 begleitende Lehrkräfte frei

Karte

In Kooperation mit