Event

AMELIE RENNT (Schule im Kino)

Deutschland/Italien 2017, 97 Minuten, Regie: Tobias Wiedmann, mit: Mia Kasalo, Samuel Girardi, Susanne Bormann u.a./ Mut, Abenteuer, Krankheit, Pubertät
  • Amelie rennt

    (c) Einhorn Film

  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Schulklassen
  • Nur für Gruppen
Alter: ab 10 Jahr(en)

Schulstufe: Ab der 5. Schulstufe

Die Erwachsenen bezeichnen die 13-jährige Amelie als dickköpfig – doch das starke Mädchen weiß ganz einfach, was es will. Wieder einmal wird Amelie ein Asthmaanfall zum Verhängnis, sodass die Eltern ihre Tochter in eine Klinik nach Südtirol schicken. Mit dem Landleben, Kühen und den Ratschlägen der Betreuer_innen kann Amelie jedoch nichts anfangen und nimmt Reißaus. Auf ihrer Wanderung trifft sie auf den Naturburschen Bart, der ihr erzählt, dass auf dem Gipfel Wünsche wahr werden… 

Die Pubertät und die verhasste Krankheit machen Amelie schwer zu schaffen. Sie fühlt sich unverstanden und ist davon überzeugt, die ungerechte Welt mit ihrer schnippischen Haltung von sich fernhalten zu können. Am Berg überraschen das Mädchen aber plötzlich erste Gefühle des Verliebtseins – und seine harte Schale beginnt langsam zu bröckeln. Ein gelungener Film mit pfiffigen Dialogen zwischen jugendlichen Identifikationsfiguren!

Filmheft des 29. Internationalen Kinderfilmfestivals (792 KB)

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Termine

  • Di, 13. März 2018
    Ab: 9:00

Termine

  • Mi, 11. April 2018
    Ab: 9:00

Termine

  • Fr, 27. April 2018
    Ab: 9:00

Infos zur Anmeldung

Tel. 01/4000-83 400, cinemagic [AT] wienxtra [DOT] at


Preise

Kinder
  • 3,50 Euro

2 begleitende Lehrkräfte frei

Karte

In Kooperation mit