Event

DER SOHN VON RAMBOW (Schule im Kino)

GB/Frankreich 2006, 96 Minuten, Regie: Garth Jennings, mit: Bill Milner, Will Poulter u.a./Freundschaft, Film-Begeisterung, Coming-of-Age
  • Der Sohn von Rambow

    (c) Constantin Film

  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Schulklassen
  • Nur für Gruppen
Alter: ab 10 Jahr(en)

Schulstufe: Ab der 5. Schulstufe

Welche Auswirkungen ein Kinoerlebnis zu Beginn der 80er Jahre haben kann, ist Stoff dieser britischen Komödie: Der 11-jährige Will wird streng gläubig erzogen. Filme und Musik sind für ihn verboten. Lee, ein rotziger Schulkamerad und ausgebuffter Videopirat, verhilft Will zu seinem ersten Filmerlebnis: „First Blood“, dem ersten von Sylvester Stallones Rambo-Filmen! Wills heimliche Comics-Liebe blüht auf und damit beginnt eine turbulente Bubenfreundschaft rund ums Filme-Machen.

Die gerne als hirnlose Kampfmaschine verdammte Heldenfigur „Rambo“ wird für zwei vaterlos aufwachsende Buben zur Projektionsfläche ihrer Sehnsüchte nach männlichen Identifikationsfiguren und familiärer Geborgenheit. Waghalsige Stunts und abenteuerliche Action-Szenen sorgen für viel Situationskomik, und die Film-im-Film-Story bietet viele Anknüpfungspunkte zur Auseinandersetzung mit dem Medium Film.

Filmlecture an ausgewählten Terminen möglich

Anlässlich unseres Jubiläums "5 Jahre Cinemagic in der Urania" gibt’s am 16.3. pro Schulklasse 5 Freikarten.

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Termine

  • Fr, 16. März 2018
    Ab: 11:00

Termine

  • Di, 20. März 2018
    Ab: 9:00

Termine

  • Mi, 25. April 2018
    Ab: 9:00

Termine

  • Di, 12. Juni 2018
    Ab: 9:00

Infos zur Anmeldung

Tel. 01/4000-83 400, cinemagic@wienxtra.at


Preise

Kinder
  • 3,50 Euro

2 begleitende Lehrkräfte frei

Karte

In Kooperation mit