Event

urban gardening

Köstlich grüne Oasen in der Stadt.
  • Anmeldung erforderlich

Da passiert etwas in Kindern und Jugendlichen, etwas Großartiges und Unvorhergesehenes, wenn sie mit Pflanzen arbeiten. Es tut gut, mit den Händen in der Erde zu wühlen, Pflanzen anzubauen, zu pflegen und ihnen beim Wachsen zuzuschauen, um schließlich etwas Köstliches daraus zu zaubern und zu genießen.
Die Zusammenhänge von Natur, Mensch und unserer Lebensmittelproduktion wird plötzlich verständlicher. Nicht laut und unkonzentriert, sondern achtsam und im Tun vertieft. Sie arbeiten im Team, lernen entspannt gesundes Ernährungsverhalten und erleben, welche fördernden oder zerstörenden Konsequenzen unser Tun hat.
Den großen sozialen und ökologischen Nutzen grüner Oasen mitten in der Stadt, der inzwischen sogar wissenschaftlich belegt ist, sehen Sie sich im Seminar genauer an. Sie erfahren darüber hinaus, welche unkomplizierten Obst- und Gemüsearten für den Schulhof oder Gemeinschaftsgarten im ganzjährigen Anbau geeignet sind und worauf Sie achten sollten. Gemeinsam mit der Referentin probieren Sie Methoden zur Wissensvermittlung aus, die sich für die Umsetzung mit Kindern und Jugendlichen bewährt haben.

ReferentIn: Mag.a Andrea Ficala, Ernährungswissenschafterin

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 19
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 18.9.2017

Termine

  • Mi, 20. September 2017
    Von: 9:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 28,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit