Event

Erasmus+: Jugend in Aktion Gratis

Infos zum EU-Programm im Jugendbereich
  • Anmeldung erforderlich

Der Infoabend bietet eine Übersicht zu den Fördermöglichkeiten, Einblicke in Good-Practice-Beispiele und praktische Tipps zur Antragstellung. Im Fokus liegen die Förderschienen Jugendbegegnungen und Mobilitätsprojekte für Fachkräfte der Jugendarbeit.
Wir beschäftigen uns mit folgenden Inhalten:
…Schritte und Zeitplan von der Projektidee zur Umsetzung
…Kriterien einer Jugendbegegnung
…Kriterien für Mobilitätsprojekte für Fachkräfte der Jugendarbeit
…Praxisbeispiele
…Budgetplanung
…Projektpartner im Ausland finden
...Antragstellung in Erasmus+ (Registrierung und E-Form)
…Feedback zu Projektideen
…FAQs und häufige Stolpersteine

ReferentIn: Lea Pamperl, wienXtra-jugendinfo, Wiener Regionalstelle Erasmus+: Jugend in Aktion

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
Seminarraum 4 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 34
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 11.9.2017

Termine

  • Mi, 13. September 2017
    Von: 18:00 bis: 20:30

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit