Event

Was spielst du?-Computerspiele und der Ernst des Lebens

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Computerspiele sind die neue Leitkultur der Jugendlichen.
Ein großer Teil der Schüler_innen verbringt die Freizeit vor
dem Bildschirm mit Computerspielen. Das stellt eine neue
Herausforderung für die berufliche Orientierung dar.
Nur wenn wir verstehen, was Jugendliche bewegt, bestimmte Spiele zu spielen und andere zu meiden und welche Kompetenzen notwendig sind, um darin gut zu sein, können wir sie auch weiterhin erfolgreich beraten!

Das Ziel dieses Nachmittags ist, mehr Verständnis für die
Erlebniswelt Computerspiel zu gewinnen, um sie für die
berufliche Beratung nutzbar zu machen. Spiele erfordern
eine ganze Menge bestimmter Kompetenzen und helfen
auch, diese zu schulen. Ein Blick in die Welt der „digital
natives“ fördert meist erstaunliche Erkenntnisse zutage.

ReferentIn: MAS Margit Voglhofer, Supervisorin, Lebens- und Sozialberaterin / Markus Nemeth, Berufs- und Bildungsberater

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
Seminarraum 3 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 18
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 23.11.2017

Termine

  • Mi, 6. Dezember 2017
    Von: 13:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 16,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit