Event

Street Harassment

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Das Thema Street Harassment – die Belästigung von
Minderheiten, insbesondere Frauen, im öffentlichen
Raum – wird oft vorwiegend als Sicherheitsthema behandelt, dem mit städtischer Raumplanung und sozialer Kontrolle be gegnet wird. Tatsächlich greifen diese Zugänge zu kurz, da sie die Gründe und Auswirkungen von Street Harassment als Teil einer gesellschaftlichen Kultur außer Acht lassen.
Wir nehmen diese Gründe und Auswirkungen in den Blick
und diskutieren Handlungsmöglichkeiten für die Arbeit
sowohl mit Betroffenen wie mit Street Harassment
Ausübenden und entwickeln gemeinsam Projektideen.

ReferentIn: Mag. Manuela Hofer, Politologin und Sozialarbeiterin

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
Seminarraum 3 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 20
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 16.1.2018

Termine

  • Fr, 26. Jänner 2018
    Von: 10:00 bis: 13:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 12,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit