Event

Wege in die Zukunft - Lebensrealitäten und Perspektiven junger Menschen am Ende der Pflichtschule

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

An diesem Vormittag präsentieren die Referentinnen erste
Ergebnisse aus der Längsschnittstudie "Wege in die Zukunft", die am Institut für Soziologie der Universität Wien durchgeführt wird. Die Studie besteht aus einem qualitativen und einem quantitativen Panel. Dabei wurden im Februar und März 2017 108 13 bis 16-jährige Jugendliche aus acht Abschlussklassen der Neuen Mittelschulen in Wien mit biographisch-narrativen Interviews zu ihrem Leben befragt.
Anhand folgender thematischer Schwerpunkte analysierte
das Forscher_innen-Team die Daten:
• Fragen und Probleme am Übergang zur Neuen Mittelschule
• Zukunftswünsche und -vorstellungen
• Geschlechtsspezifische Unterschiede in den weiteren
Plänen

ReferentIn: Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Veronika Wöhrer, Universität Graz / MMag.a Dr.in Andrea Jesser, Universität Wien

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 12
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 7.1.2018

Termine

  • Mi, 10. Jänner 2018
    Von: 9:00 bis: 12:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 12,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit