Event

Basiswissen Medien und medienpädagogischen Konzepte für die Jugendarbeit

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Medienpädagogische Konzepte setzen ein grundlegendes
Verständnis unserer heutigen Medienwelten voraus. Daher
bietet der erste Seminartag einen rasanten Streifzug durch
jene Themenbereiche, die als Grundlage für die Jugendarbeit relevant sind. Was kennzeichnet unsere mediatisierte, digital vernetzte Gesellschaft von heute? Welche Art von Medienpädagogik/Medienbildung braucht es darin? Wie wachsen Kinder und Jugendliche mit Medien auf? Wie nutzen sie Medien und welche Motive, Bedürfnisse und Wünsche treiben sie dabei an?
Am zweiten Seminartag setzen wir uns mit dem Konzept
von "digitaler Jugendarbeit" auseinander und arbeiten
gemeinsam daran, motivierende, nachhaltige und machbare medienpädagogische Handlungsansätze für unsere Organisationen, Teams und für uns selbst zu entwickeln.

ReferentIn: Mag.a Anu Pöyskö, Leitung wienXtra-medienzentrum / Univ.-Prof. Dr. MA Christian Swertz, Universität Wien / Mag. MSc Martin Seibt, Leitung Institut für Medienbildung

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-medienzentrum
Zieglergasse 49/II
Seminarraum mediazentrum
1070 Wien
Telefon: +43/1/4000-83444

Termine

Plätze frei: 10
Anmelden
Mehrtägige Veranstaltung
Anmeldung erforderlich bis 22.10.2017

Termine

  • Di, 24. Oktober 2017
    Von: 9:00 bis: 17:00
  • Mi, 25. Oktober 2017
    Von: 9:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 56,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit