Event

Fokusthema: Wahrnehmende Pädagogik

Beziehungs- und Führungskompetenz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fordert Pädagog_innen täglich heraus. Oft gilt es, Heranwachsende, die im Widerstand sind, in die Kooperation zu führen und eine positive Beziehung aufzubauen. Für solche Situationen gibt es verschiedene Methoden der Gesprächsführung und der Beziehungsgestaltung. Nicht nur die Methoden sind es, die wirken, sondern im Wesentlichen sind es die Menschen und ihre Persönlichkeit. Die Wahrnehmende Pädagogik setzt bei der Stärkung der Menschen an. Nur gestärkte Menschen können andere stärken.

Die Seminarreihe gibt den Teilnehmer_innen vielfältige Möglichkeiten der Selbstführung und Selbststärkung in die Hand. Darüber hinaus erhalten sie eine Fülle von Anregungen für einen positiven Beziehungsaufbau und die Bewältigung von Herausforderungen in der Praxis.

ReferentIn: Mag.a Marlies Dangl, Coach und Trainerin / Mag. Ulrich Sommer, Psychotherapeut, Supervisor

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/Hof
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 9
Anmelden
Mehrtägige Veranstaltung
Anmeldung erforderlich bis 22.2.2018

Termine

  • Mo, 5. März 2018
    Von: 9:00 bis: 17:00
  • Di, 6. März 2018
    Von: 9:00 bis: 17:00
  • Mo, 9. April 2018
    Von: 9:00 bis: 17:00
  • Di, 10. April 2018
    Von: 9:00 bis: 17:00
  • Mo, 4. Juni 2018
    Von: 9:00 bis: 17:00
  • Di, 5. Juni 2018
    Von: 9:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 168,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit