Event

Therapeutische und pädagogische Ansätze bei problematischem Medienverhalten

  • © Pixabay

    © Pixabay

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Kinder und Jugendliche wachsen heute mit einer Selbstverständlichkeit im Umfeld digitaler Medien heran. Der Computer wird zum Spielplatz, das Internet zur Informationsquelle und Lernwelt, Facebook, Snapchat, WhatsApp und Co sind leicht verfügbare Netzwerke in einem Paralleluniversum.
Diese Phänomene werfen neue Fragen auf: Handelt es sich um ein ganz normales Entwicklungsphänomen, wenn Jugendliche stundenlang vor dem Computer sitzen oder sind hier bereits suchtartige Strukturen vorhanden? Warum nehmen Jugendliche die Mühen schriftbasierter Kommunikation auf sich? Fördern Computerspiele aggressives Verhalten?
Ausgehend von diesen und ähnlichen Fragen erarbeiten wir Handlungsstrategien für den Alltag.

ReferentIn: Mag. Gerhard Hintenberger, Psychotherapeut

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/Hof
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Warteliste frei: 4
Warteliste
Anmeldung erforderlich bis 29.3.2018

Termine

  • Di, 10. April 2018
    Von: 9:00 bis: 12:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 12,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit