Event

Frühlingserwachen im Wald

  • © Pixabay

    © Pixabay

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Der Workshop zeigt pädagogische Möglichkeiten auf, die uns der Wald im Frühling bietet. Mit offenen Sinnen lassen wir die Farben, Klänge und Düfte des Frühlings auf uns wirken und uns davon inspirieren. Die Natur dient als Umgebung für Wahrnehmungs- und Sinnesschulung, für kreatives Gestalten, für Spiele und Bewegung und bei Bedarf als Zutat für eine gemeinsame Jause. Das Seminar beinhaltet Selbsterfahrungselemente und Stefan Lirsch vermittelt waldpädagogische Methoden, die im eigenen Arbeitsfeld umgesetzt werden können.

Ziele:
• Kennenlernen naturbezogener pädagogischer Methoden für den Frühling
• Ankommen in der Natur (Selbsterfahrung)
• Spielerischer Wissenserwerb zu Tieren und Pflanzen des Waldes
• Positive Wirkungen von Naturerlebnissen in den Arbeitsalltag mitnehmen

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!

ReferentIn: Stefan Lirsch, Wald- und Montessori-Pädagoge, Systemischer Outdoor-Coach

Zurück zur Übersicht

Ort

Kalksburg, 1230 Wien, Bushaltestelle (60A) Willergasse/Schule

Kalksburg
1230 Wien

Termine

Plätze frei: 16
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 7.3.2018

Termine

  • Sa, 17. März 2018
    Von: 9:00 bis: 13:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 16,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit