Event

Du kommst da nicht rein!

Antidiskriminierung und Zivilcourage in der Praxis
  • © Pixabay

    © Pixabay

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Zivilcourage und Antidiskriminierung haben Konjunktur. In der Praxis bleibt es vor dem Hintergrund gegenwärtiger gesellschaftlicher Entwicklungen allerdings oft bei Lippenbekenntnissen. Was versteht man eigentlich unter diesen Schlagwörtern? Was haben Antidiskriminierung und Zivilcourage gemeinsam, was unterscheidet sie? Ausgehend von den Erfahrungen der Teilnehmer_innen erarbeiten wir mittels Übungen, Spielen und Diskussionen die theoretischen Grundlagen und entwickeln konkrete Handlungsstrategien für den beruflichen und privaten Alltag.

ReferentIn: MA Maximilian Zirkowitsch, Sozialarbeiter in der Flüchtlingshilfe, Zivilcouragetrainer und Satiriker / Theresa Hammer, Juristin mit Schwerpunkt Antidiskriminierung und legal gender studies

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/Hof
Seminarraum 3 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 12
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 5.4.2018

Termine

  • Mi, 18. April 2018
    Von: 16:00 bis: 21:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 20,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit