ReferentInnen webcamp


Mag. Wolfgang Pospischill (Lehrgangsleitung)

Ausbildung: Studium Pädagogik und Psychologie an der Uni Wien, Schwerpunkt: Sozialpädagogik

Weiterbildung: Grundkurs Medienpädagogik, wienXtra-medienzentrum

Berufliche Erfahrungen: Social Profit-Organisationen, außerschulische Kinder- und Jugendarbeit, Sozialarbeit, KundInnenberatung und Call-Center

Kompetenzen: freier Trainer und Medienpädagoge (u.a. Saferinternet.at (zertifiziert), A1 Internet für Alle-Campus, wienXtra-medienzentrum), Trainer für Gendersensible Bubenarbeit (Verein Poika), Berufsorientierung, Website-Gestaltung, digitale Medien, soziale Netzwerke, Musiker

O-Ton: „Heutzutage wachsen Kinder und Jugendliche ganz selbstverständlich mit digitalen Medien auf. Dabei ist es unverzichtbar geworden, dass sie sich mittels PC, Handy/Smartphone und Tablet kompetent im Internet bewegen können. Die Aufgabe von erwachsenen Bezugspersonen besteht darin, Kinder und Jugendliche bei der Nutzung digitaler Medien zu begleiten und ihre Medienkompetenz zu stärken. Dabei sollte man nie vergessen: Die Chancen überwiegen im Vergleich zu den Risiken deutlich!“


Kontakt & Website: www.pospischill.net

Mag.a Angelika Güttl-Strahlhofer

Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaft, WU Wien; Schwerpunkt Personalwirtschaft; European Net-Trainer, Tele-Akademie der FH Furtwangen, D

Weiterbildung: Zertifikatsausbildung Themenzentrierte Interaktion, Ruth-Cohn Institut,

Berufliche Erfahrungen: Personalentwicklerin in internationalem Konzern; Trainerin und TrainerInnen-Ausbildnerin sowie Beraterin für webbasiertes Lehren, Lernen und Arbeiten; Safer Internet-Trainerin

Kompetenzen: Organisation und Durchführung von webbasierten Lehrgängen und Seminaren; Moderation von live-online Communities (z.B: www.dafcommunity.net); Organisation von live-online Kongressen (www.dafwebkon.com); Beratung zum Einsatz von webbasierten Elementen für NGOs & KMUs.

O-Ton: Was mich an den neuen Medien fasziniert ist die Möglichkeit, sich "die Welt ins eigene Wohnzimmer holen zu können"; geografische Grenzen lösen sich auf und weltweiter  Austausch wird möglich!"

Kontakt & Website: www.wissens-wert.at

DSA Hannes Heller BSc, M.S.M

Ausbildung: Jugendarbeitserprobt (Streetwork, Betreuung minderjähriger Flüchtlinge, Parkbetreuung), gewürzt mit eine Prise Theorie (Studium Cultural Studies / University of North London) verpackt in einem M.S.M ( Master Sozialmanagement FH Braunschweig/Wolfenbüttel in Kooperation mit der FH Campus Wien).

Berufliche Erfahrungen & Kompetenzen: Mitarbeiter des wienXtra-medienzentrums, Videoprojekte, praxisbezogene Methoden in der Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen

O-Ton: „Sei es bei einer individuellen Projektberatung oder bei einem Videoprojekt mit einer Gruppe, es ist immer wieder eine tolle Erfahrung, wie leicht ein kreativer Prozess sein kann, wenn die Rahmenbedingungen stimmen.“

Kontakt & Website: www.medienzentrum.at

Mag. Gerhard Hintenberger

Ausbildung: Studium der Selbständigen Religionspädagogik (Mag.), Psychotherapie

Berufliche Erfahrungen: Psychotherapeut in freier Praxis sowie in Familien- und Lebensberatungsstellen; Fachbereichsleitung "Psychotherapie" und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Donau-Universität Krems; Ausbildungsleitung des psychotherapeutischen Fachspezifikums "Integrative Therapie"

Kompetenzen: Psychologie Neuer Medien; Theorie und Praxis der Onlineberatung; Leitung einer psychosozialen Onlineberatungsstelle; Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie;

O-Ton: "Es ist schlimm genug, rief Eduard, dass man jetzt nichts für sein ganzes Leben lernen kann. Unsere Vorfahren hielten sich an den Unterricht, den sie in ihrer Jugend empfangen; wir aber müssen jetzt alle fünf Jahre umlernen, wenn wir nicht ganz aus der Mode kommen wollen." (Johann Wolfgang von Goethe, Wahlverwandtschaften)

Publikationen: www.praxis-hintenberger.at/it/Publikationen.html

Kontakt & Website: www.praxis-hintenberger.at, www.e-beratungsjournal.net

Mag. Christoph Kaindel

Ausbildung: Studium der Geschichte an der Universität Wien, mit Fächerkombination außereuropäische Geschichte und Historische Hilfswissenschaften

Weiterbildung: Staatlich geprüfter Trainer für allgemeine Körperausbildung; NLP-Practitioner; 1. Dan JuJitsu

Berufliche Erfahrungen: Arbeit im Bereich Jugendmarketing (Tfactory). Medienpädagogik (netbridge, Wr. Bildungsserver). Referent für Saferinternet.at, institut für freizeitpädagogik, Pädagogische Hochschule Wien. Layout und Illustration für die Wiener Bezirksjournale. Selbständiger Grafiker. Kampfchoreograf (Rabenhof, Schauspielhaus, Schaubühne Berlin), Schauspieler (Rabenhof, WUK etc.). Gewaltpräventionsseminare (div. SCHILF-Seminare, PH Wien)

Kompetenzen: Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen, Computerspiele, Online-Sucht, Gewaltdarstellung, Gewaltmotivation und -prävention, spätmittelalterliche Fechtkunst, Selbstverteidigung.

O-Ton: "Reale und virtuelle Welt können heute nicht mehr voneinander getrennt werden. Viele Erfahrungen und Kommunikationsprozesse spielen sich in der sogenannten „virtuellen Welt“ ab und haben erheblichen Einfluss auf unser Leben.“

Kontakt

Angelika Overbeck

Ausbildung und berufliche Erfahrungen: Studium der Kunst und Erziehungswissenschaften Universität Siegen, BRD. Anerkennung als freischaffende Künstlerin (Kunstsektion - Bundeskanzleramt Österreich). Weiterbildung mit Diplom: 'Multimediale Kunsttherapeutin'. Kunst und Kunsttherapie: eigenes Atelier, Lehrtätigkeit als Trainerin an der Akademie für Kunsttherapie (Malerei, Zeichnen, Experimentelle Techniken und Video, Media Mix). Projektleitungen im Bereich 'Jugend, Kunst, Kultur'

Kompetenzen: Mitarbeitern des wienXtra-medienzentrums, Medienprojekte, Aus- und Weiterbildung, Jugend, Kunst, Medienprojekte und Jugendkulturen, authentische Ausdrucksförderung

O-Ton: „Indem wir jungen Menschen Raum geben zur Entfaltung und Entwicklung i h r e s kreativen Ausdrucks mit und durch Medien fördern wir die aktive Beteiligung an zwischenmenschlichen Beziehungen und Gesellschaft.“

Kontakt & Website: www.medienzentrum.at

Mag.a Elke Prochazka

Ausbildung: Studium Psychologie an der Uni Wien mit Schwerpunkt Entwicklungspsychologie, Klinische- u. Gesundheitspsychologin

Weiterbildung: Lerntherapie, Ausbildung zur interdisziplinären Adipositastrainerin, Zertifizierung zur Saferinternet.at-Trainerin

Berufliche Erfahrungen und Kompetenzen: zertifizierte Saferinternet.at-Trainerin, langjährige Erfahrung im Bereich der Telefon-, Online- und Chatberatung bei 147 Rat auf Draht, redaktionelle Mitarbeit an vielen Elternratgebern und Lehrendenmaterialien im Bereich der sicheren Mediennutzung (u.a. Aktiv gegen Cyber-Mobbing, Internet und Sexualität), Entwicklung und Durchführung des Workshops SeXtalks - digitale Medien und Sexualität - in Zusammenarbeit mit der Abteilung Jugendpolitik des BMFJ, Mitautorin zweier Elternratgeber.

O-Ton: "Um Kinder und Jugendliche wirklich unterstützen zu können, müssen wir in deren Lebenswelt eintauchen und unsere Tipps an deren Realität anpassen."

Kontakt: elke.prochazka [AT] sextalks [DOT] at

In Kooperation mit