Event

Naturforschen als Erlebnis Gratis

Alter: 6 bis 13 Jahre / Nur für Kinder in Begleitung Erwachsener!

Auf zu abenteuerlichen Winter-Expeditionen!
Komm bitte pünktlich, denn die Touren führen ins Gelände und es gibt keinen fixen Standort. Warme Winterbekleidung, feste Schuhe anziehen, warmes Getränk einpacken. Wer hat, nimmt am Vogeltag ein Fernglas und an allen anderen Tagen eine Lupe mit. Die Expeditionen dauern ca. 2-3 Stunden.

Mi, 27.12., 10:00: Biberburg und Winterau
Die Spuren der Biber sind im Auwald recht gut zu sehen und in den umgestürzten Bäumen kriecht und krabbelt es.

Do, 28.12., 10:00: Überleben von Pflanzen und Tieren
Was wurde aus Beeren, Früchten und Samen? Was fressen die Vögel im Winter? ExpertInnen zeigen euch die Überwinterungstricks.

Di, 2.1., 10:00: Von Federn und Rinden
Im Winter kommen Wasservögel an bestimmten Plätzen zusammen - mit einem Fernglas beobachtest du sie genauer.

Do, 4.1., 10:00: Winter auf der Gstettn
Wie überstehen Tiere und Pflanzen den Winter? Mach den Vögeln ein Geschenk: ein Baum wird mit Futterhäuschen und kleinen gefüllten Tontöpfchen behängt.

Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung mit eingeschränktem Programm statt.

Zurück zur Übersicht

Ort

an verschiedenen Orten

Veranstalter

Umweltspürnasen-Club - mit Unterstützung der MA 49

Kontakt

Wettertelefon
Telefon: 0650-548 48 21

(Mo bis Fr, 10:00 - 16:00)

Karte

In Kooperation mit