Festival

© wienXtra-medienzentrum

video&filmtage

Die video&filmtage sind das Kurzfilmfestival mit dem persönlichen Draht für FilmemacherInnen bis 22.

video&filmtage bedeutet Filme schauen, FilmemacherInnen kennenlernen, neue Projekte planen, mit heißen Ohren im Kinosessel schwitzen, weil der eigene Film zum ersten Mal über die Leinwand flimmert, Feedback vom Publikum und einer fachkundigen Jury und vielleicht sogar einen der begehrten Förderpreise bekommen.


mitmachen

Gruppenproduktionen aus dem schulischen und außerschulischen Setting sind bei den video&filmtagen herzlich willkommen! Der Film darf nicht älter als ein Jahr alt, nicht länger als 30 Minuten lang sein und soll klar die Handschrift der jugendlichen MacherInnen tragen.

Im Frühjahr 2016 beginnt die Einreichfrist und endet im August.

Die video&filmtage sind von 13. bis 17. Oktober im wienXtra-cinemagic in der Urania!


informieren

Wir arbeiten gerade an der neuen Festivalwebsite - zum Einreichstart im Frühjahr glänzt www.videoundfilmtage.at im neuen Gewand - wir freuen uns drauf!

Infos rund ums Festival gibt's auch auf unserer Facebook-Seite.

Schau dir Filme vom letzten Festival auch in der video&filmtage-Playlist am YouTube-Channel vom medienzentrum an.


In Kooperation mit