Lehrgang Medienbildung

Das Gesamtpaket für PädagogInnen, die sich medienfit machen wollen!

Bilderrahmen

© wienXtra-medienzentrum

Medien sind aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen nicht wegzudenken. Sie erzählen Geschichten und öffnen Fenster zu neuen Welten, liefern Wertekonstrukte, Rollenmuster und Identitätsbausteine. Medien ermöglichen es, mit anderen in Kontakt zu treten und Gemeinschaften zu bilden. Heranwachsende setzen Medien aktiv für ihre Identitätsarbeit ein – Wer bin ich? Wie wirke ich auf andere? Medienwelten sind aufregend und faszinierend, aber zugleich auch oft verwirrend, beängstigend oder überfordernd.

Als PädagogInnen treffen wir auf Kinder und Jugendliche, die bereits einen riesigen Rucksack an Medienerfahrungen mit sich tragen. Wenn wir inklusive, anregende Bildungsprozesse gestalten wollen, binden wir diese Erfahrungen mit ein. So unterstützen wir Heranwachsende dabei, sich in ihrer mediatisierten Lebenswelt besser zu orientieren.

Inhalte und Methoden

Der Lehrgang Medienbildung bietet pädagogisch Tätigen eine solide medienpädagogische Zusatzausbildung an. Der Lehrgang knüpft an die aktuelle Medienwirklichkeit von Kindern und Jugendlichen an, vermittelt medienpädagogisches Hintergrundwissen, medientechnisch-gestalterische Grundlagen und bietet Raum für eine reflexive Auseinandersetzung mit Medieninhalten und Mediennutzung. Der methodische Schwerpunkt des Lehrgangs liegt auf aktivem Medienhandeln. Die TeilnehmerInnen lernen eine große Bandbreite an praxiserprobten Methoden kennen und probieren sie in der Gruppe selber aus.

Dauer, Kosten und weitere Informationen

Umfang: 8 Wochenendseminare und 3 Abendveranstaltungen;
Planung, Durchführung und Evaluierung eines medienpädagogischen Praxisprojektes im eigenen Arbeitsfeld.

Der Lehrgang Medienbildung findet alle zwei Jahre statt,
der Lehrgang startet im März 2017, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
Lehrgangsdauer: 1 ½ Jahre, Kosten: € 830,-

Programm Lehrgang Medienbildung 2017 (pdf)
Referentinnen Lehrgang Medienbildung 2017 (pdf)

Lehrgangsleitung
Anu Pöyskö Tel. +43/1/4000-83 451
anu.poeyskoe(at)wienxtra.at

In Kooperation mit