Presseinfo: Creators' Camp

Creators‘ Camp: ein Wochenende für die junge Wiener YouTube-Szene

Jugendlichen YoutuberInnen bietet das Creators‘ Camp des wienXtra-medienzentrums neben viel Know-How auch Gelegenheit Neues auszuprobieren, sich kennenzulernen und zu vernetzen. Am 1. März startet die Anmeldung auf creators-camp.at.

YouTube ist das neue Fernsehen – zumindest für Jugendliche. Der Kanal ist zum Leitmedium für Teenies geworden. In Österreich gibt es ein beachtliches Angebot an Fantreffen mit bekannten YouTuberInnen, aber bisher wenig für Jugendliche, die selbst Videos gestalten. Das wienXtra-medienzentrum veranstaltet daher von 8. bis 10. Juni erstmals das Creators’ Camp. Das Ziel: einen Raum für Experimente, neue Kompetenzen, Austausch und Ideen schaffen.

Workshops, Talks, Activities und ein Barcamp warten

2 ½ Tage lang gibt’s ein umfangreiches Programm für die 150 TeilnehmerInnen: Sie können Kurzworkshops zu gestalterischen und technischen Themen besuchen, vor Ort experimentieren und eigene Videos produzieren. Sie bekommen Inputs zu YouTube-relevanten Themen und haben genug Zeit für den Austausch untereinander. Die Studio 71 CreatorInnen Aquamarin, Valentina Vale, DIAS und Mel sind ebenfalls dabei und freuen sich aufs Netzwerken.

Anmeldung zum Creators‘ Camp

Die Anmeldung zum Creators‘ Camp startet am 1. März und ist bis 30. April möglich. Sie erfolgt mittels Anmeldeformular auf creators-camp.at. Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen zwischen 14 und 19 Jahren, die einen eigenen YouTube-Kanal haben bzw. eine ausgereifte Idee für einen eigenen Kanal. Es gibt 150 Plätze. Im Auswahlverfahren wird auf die Vielfältigkeit der TeilnehmerInnen und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Mädchen und Burschen Wert gelegt.
Das Creators‘ Camp wird vom wienXtra-medienzentrum in Kooperation mit dem Studio 71 und der Nordbahnhalle veranstaltet und ist für alle Teilnehmer_innen kostenlos. Es findet von 8. bis 10. Juni in der Nordbahnhalle statt.

YouTube im wienXtra-medienzentrum

Das wienXtra-medienzentrum ist DER Ort für Medienexperimente. Als medienpädagogische Fachstelle der Wiener Jugendarbeit hat es 40 Jahre Erfahrung in der Medienproduktion mit jungen Menschen. Seit drei Jahren gibt’s kleinere Workshops für YouTuberInnen, die auf großes Interesse stoßen – das Creators‘ Camp ist der nächste logische Schritt. 

 

wienXtra-medienzentrum
Zieglergasse 49, 1070 Wien
medienzentrum.at

wienXtra ist eine Organisation für alle Kinder und jungen Menschen in Wien. Feste, Musik, Kino, Infos, Spiel oder Medien – wienXtra lädt ein, mitzumachen und die Stadt zu gestalten. wienXtra arbeitet mit der Stadt Wien und ganz besonders mit der MA 13 eng zusammen. wienXtra.at

Pressekontakt:
Anu Pöyskö, wienXtra-medienzentrum,
4000-83 451, anu.poeyskoe [AT] wienXtra [DOT] at 
Lisa Brauneder, wienXtra-kommunikation,
4000-84 380, lisa.brauneder [AT] wienXtra [DOT] at 

In Kooperation mit