Presseinfo: Spieltage im Rathaus

Spieltage im Rathaus: Spiele, soweit das Auge reicht

Die wienXtra-spielebox lädt Familien am 6. und 7. Februar jeweils von 11 bis 19 Uhr zum Spiele-Highlight im Wiener Rathaus ein. Der Eintritt ist frei! 

Zwei Tage lang steht das Rathaus im Zeichen des Spiels: Die spielebox kommt mit 500 Spielen und freut sich auf SpielerInnen jeden Alters. Kreativ sein, aktiv werden oder einfach nur spielen: Bei den Spieletagen wartet ein buntes Programm auf die kleinen und großen BesucherInnen. 

In der Brettspielzone gibt’s die neuesten Kinder- und Familienspiele zum Ausprobieren. Beim Science Pool laufen fesselnde Experimente und in der Werkstatt können Kinder ab 8 Jahren ihre eigenen Spiele entwerfen.  Aber auch das Digitale kommt nicht zu kurz: In der Game-Zone dreht sich alles um Konsolenspiele. Die MA 48 Abfallberatung lädt ein, beim digitalen Müll-Quiz mitzumachen oder Faschingshüte aus Altpapier zu basteln. Wer eine kleine Pause vom Spielen braucht, geht einfach zu einer der vielen Bewegungs-, Schmink-, und Kreativ-Stationen oder lauscht den Kasperl-Abenteuern.

Weiterspielen in der spielebox 
Wer zuhause weiterspielen möchte, kann sich bei den Spieltagen Brettspiele ausleihen oder einfach in der spielebox vorbeikommen. Dort warten rund 7.000 Spiele zum gratis Testen und günstig Ausborgen. Im Online-Katalog unter http://opac.wienxtra.at/ finden Spielebegeisterte das gesamte Spieleangebot. Über aktuelle Veranstaltungen und spielebox-Highlights informieren sich Familien auf www.spielebox.at sowie über die Facebook-Seite.

Spieltage im Rathaus – Eintritt frei!
Di, 6.2. bis Mi, 7.2. 2018, jeweils 11:00-19:00
Wiener Rathaus, 1., Eingang Lichtenfelsgasse
Zum Ausleihen der Brettspiele ist ein amtlicher Lichtbildausweis erforderlich.
www.spielebox.at

wienXtra veranstaltet und koordiniert Freizeitaktionen für Kinder, Familien und Jugendliche, bietet Information, Beratung und Bildung zu Kinder- und Jugendthemen und Aktionen für Schulen. wienXtra arbeitet für die Stadt Wien und in enger Kooperation mit der MA 13 – Fachbereich Jugend. www.wienXtra.at

Pressekontakt:
Sonnja Altrichter, wienXtra-spielebox, 4000-83 421, sonnja.altrichter [AT] wienXtra [DOT] at
Lisa Brauneder, wienXtra-Öffentlichkeitsarbeit, 4000-84 380, lisa.brauneder [AT] wienXtra [DOT] at

In Kooperation mit