Presseinfo: video&filmtage

5 Tage Filmfieber, 5 Tage Film feiern

Mitmachaufruf an junge Filmschaffende zum Kurzfilmfestival des wienXtra medienzentrums

Die video&filmtage sind DAS Kurzfilmfestival des österreichischen Filmnachwuchs. Unter dem Motto „Mein Herz brennt“ sind junge Filmschaffende bis 22 aufgerufen experimentelle Inszenierungen einzureichen. Die überzeugendsten Projekte flimmern im Oktober 2017 im cinemagic in der Urania auf der Leinwand. Die FilmemacherInnen stellen sich dem Publikumsgespräch und erhalten konstruktives Feedback einer fachkundigen Jury aus Filmschaffenden, die auch begehrte Sach- und Förderpreise vergibt. Einreichschluss ist am 25. August 2017. Alle Infos gibt’s auf der Festivalwebsite unter www.videoundfilmtage.at
 

Unterstützung vom medienzentrum            
Das Team des wienXtra medienzentrums steht den jungen FilmemacherInnen bei der Verwirklichung ihrer Ideen zur Seite.  Professionelle Projektberatung, Equipmentverleih sowie Schnittplätze und das Studio im wienXtra medienzentrum stehen kostenlos zur Verfügung.

 

Rückschau & Vorschau auf dem YouTube-Channel

Ein Film-Mix aus den vergangenen Festivaljahren gibt’s ab sofort in der video&filmtage-Playlist des wienXtra-YouTube-Channels, Sneak Previews aus dem aktuellen Programm ab Mitte September.


21. video&filmtage
– Einreichschluss: 25. August 2017

Festival: Do, 12. bis Mo, 16.Oktober 2017 im wienXtra-cinemagic in der Urania, 1., Uraniastraße 1
Alle Infos zum Wettbewerb und zum Festival:
www.videoundfilmtage.at bzw. www.facebook.com/videoundfilmtage

 
wienXtra ist eine Organisation für alle Kinder und jungen Menschen in Wien. Feste, Musik, Kino, Infos, Bildung, Spiel oder Medien – wienXtra lädt ein, mitzumachen und die Stadt zu gestalten. wienXtra arbeitet mit der Stadt Wien und ganz besonders mit der MA 13 eng zusammen. 


Pressekontakt:
Gabriele Mathes, wienXtra-medienzentrum, 4000-83 453, gabriele.mathes [AT] wienXtra [DOT] at
Kajetan Koren, wienXtra-PR, 4000-84 374, kajetan.koren [AT] wienXtra [DOT] at

In Kooperation mit