FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.
Sie können uns auch gerne kontaktieren.

schulevents bietet kulturpädagogische Aktionen für alle Schulstufen und -typen in Wien. Schüler und Schülerinnen entdecken dabei Lern-Orte außerhalb der Schule und werden selbst aktiv. Die Teilnahme ist für Schulklassen kostenlos.
Musische und naturpädagogische Angebote bilden einen unserer Schwerpunkte. Neben den Aktionen, die jährlich stattfinden, gibt es jedes Schuljahr wechselnde Veranstaltungen und Kooperationen. 

Überblick schulevents-Angebote

Zu Semesterbeginn bekommen alle Schulen das wienXtra-schulprogramm. Der Stadtschulrat für Wien schickt außerdem eine Mitteilung an alle Direktionen. Sie können das schulprogramm auch selbst abonnieren, dann bekommen Sie es persönlich adressiert in Ihre Schule geschickt.  

Der schulprogramm-Newsletter erscheint ca. 6x im Jahr und informiert Sie zusätzlich über aktuelle und kurzfristige Aktionen und Veranstaltungen. Auf unserer facebook-Seite und über unseren YouTube-Kanal bekomme Sie ebenfalls Infos und Einblicke in unser Angebot.

An unseren Aktionen kann jeweils eine bestimmte Anzahl an Schuklassen bzw. Schüler_innen teilnehmen. Für die meisten Aktionen melden Sie Ihre Klasse online an. Auf der jeweiligen Aktions-Seite finden Sie Infos zur Anmeldung und zum Anmeldeschluss.
Haben Sie eine Absage bekommen, setzten wir Sie auf die Warteliste. Sobald sich eine Klasse im Vorfeld wieder abmeldet, informieren wir Sie über den frei gewordenen Termin.

Ja. Die schulevents-Aktionen sind vom Stadtschulrat für Wien als schulbezogene Veranstaltungen ausgewiesen. 

Die SMG Workshops für Vertrauenslehrer_innen und die Veranstaltung Schule braucht Partner_innen werden außerdem als Fortbildung vom Stadtschulrat für Wien anerkannt.

In Kooperation mit