generationen aktiv

Intergenerative Kreativ-Werkstatt

Im Pensionisten-Wohnhaus Wieden entsteht eine winterliche Kreativ-Werkstatt, die Raum für intergenerative Begegnungen und kreatives Schaffen bietet und auf Grätzl-Vernetzung setzt. Bewohner_innen des Pensionisten-Wohnhauses und Schulklassen aus der Umgebung probieren gemeinsam neue Kreativ-Techniken aus. Es entstehen Bilder, Grußkarten und Deko - fürs Klassenzimmer oder zuhause - zum Thema "Lichterglanz und Winterzauber".

Ablauf:
Nach kurzem Kennenlernen geht's in Kleingruppen ans Werk. Die Workshop-Leitungen zeigen unterschiedliche Kreativ-Methoden und Techniken vor mit denen eindrucksvolle Effekte erzielt werden können. Dann ist die Fantasie der Schüler_innen und Bewohner_innen gefragt!

Lehrer_innen werden bei der Kleingruppenarbeit miteinbezogen. Sie unterstützen die Schüler_innen bei den Kreativ-Techniken.


Termine und Infos

Termine: Di, 5.12.2017; Di, 12.12.2017; Mo, 18.12.2017; Do, 11.01.2018; Do, 18.01.2018; Do, 25.01.2018
Zeit: jeweils 09:00 bis 11:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Ort: Pensionisten-Wohnhaus Wieden, Ziegelofengasse 6a, 1040 Wien
Zielgruppe: Volksschule, 3. und 4. Schulstufe aus umliegenden Schulen
Teilnahme gratis!
Anmeldung erforderlich unter schulevents [AT] wienXtra [DOT] at


Ein intergeneratives Projekt von wienXtra-schulevents in Kooperation mit Häuser zum Leben – Haus Wieden.

In Kooperation mit