für Vertrauenslehrer/Innen

SMG SchülerInnenMitGestaltung

lachende Erwachsene

© Miguel Dieterich

Mit dem Projekt SMG bieten wir Workshops und Fortbildungen für VertrauenslehrerInnen und LehrerInnen, die Partizipation an der Schule unterstützen. Mit eigenen Workshops für SchulsprecherInnen unterstützen wir außerdem SchülerInnen bei der  Mitgestaltung am Schulstandort. 
Hier finden Sie einen Überblick über die SMG Termine und einen Servicebereich mit allen grundlegenden Informationen, Wissenswertem, Erlässen und Links.


Termine und Infos

Im Workshop werden die rechtlichen und organisatorischen Grundlagen der SMG erklärt und die Aufgaben von VertrauenslehrerInnen vorgestellt. Die Organisation und Bedeutung von SchulsprecherInnen-Wahlen werden anschaulich und praxisnah vermittelt.

Referentinnen: BSI Ulrike Doppler-Ebner/Stadtschulrat für Wien, Eva-Maria Kunz/Vertrauenslehrerin und SMG-Team
Termin: Do, 29.09.2016, 14:00-17:00 Uhr
Ort: wienXtra-ifp, 8., Albertgasse 35/II (U-Bahn U6)
Die Anmeldung ist abgeschlossen.

Der Workshop wird als Fortbildung vom Stadtschulrat für Wien anerkannt.
Teilnahme gratis.

Ein eigener Termin für ZIS-VertrauenslehrerInnen dient dem Austausch zu Schülerinnen-Beteiligung im ZIS-Kontext. Als Schwerpunkt wird in diesem Jahr das Angebot von wienXtra für ZIS vorgestellt. Neben einer allgemeinen Vorstellung des schulprogramms werden spielpädagogische Ideen und Methoden für den Unterricht vorgestellt.

Referentinnen: Jo France/wienXtra-spielebox, Nadja Madlener/wienXtra-schulevents und SMG-Team, Karin Stepanek/Direktorin und SMG-Team
Termin: Do, 29.09.2016, 14:00-17:00 Uhr
Ort: wienXtra-ifp, 8., Albertgasse 35/II (U-Bahn U6)
Die Anmeldung ist abgeschlossen.

Der Workshop wird als Fortbildung vom Stadtschulrat für Wien anerkannt.
Teilnahme gratis.

SchülerInnen-Beteiligung in Bremen 

Wie kann Beteiligung an der Schule wirkungsvoll umgesetzt werden? Welche Rolle spielen Erwachsene in Beteiligungsprozessen? Wie können Stolpersteine vermieden werden? Im Workshop wird das Angebot des Bremer Lidice-Haus "We are strong together"/Mitbestimmung an der Schule vorgestellt. Im Fokus stehen Methoden und Best Practise-Modelle, wie SchülerInnen-Beteiligung wirkungsvoll in der Schule umgesetzt werden kann.

Referentin: Anne Dwertmann/Geschäftsführerin Lidice-Haus Bremen
Termin: Di, 08.11.2016, 14:00-17:00 Uhr

----

Kinder- und Jugendrechte in Zeiten politischer und gesellschaftlicher Krisen

Was sind Kinder- und Jugendrechte? Welche Rechte haben Kinder und Jugendliche bereits in der Gesellschaft, Familie, Schule etc.? Wie können Kinderrechte konkret in der Gesellschaft Raum finden? Wo gibt es kinder- und jugendrechtlich relevante Materialien? Ziel der Veranstaltung ist es, einen kritischen Blick zu entwickeln, in welchen Bereichen die Rechte der Kinder und Jugendlichen nicht gut zur Geltung kommen oder diese strukturell beschnitten werden.

Referent: Mag. Ercan Nik Nafs, Kinder- und Jugendanwalt
Termin: Di, 31.1.2017, 14:00-17:00 Uhr
Hinweis: Zu diesem Workshop sind auch JugendarbeiterInnen eingeladen.

 

Ort (beide): wienXtra-ifp, 8., Albertgasse 35/II (U-Bahn U6)
Anmeldung (beide): bis 17.11.2016

Die Workshops werden als Fortbildung vom Stadtschulrat für Wien anerkannt.
Teilnahme gratis.

Am Ende des Schuljahres laden wir alle VertrauenslehrerInnen ins Rathaus ein. Das Programm werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Termin: Di, 16.05.2017, 09:00-12:00 Uhr
Ort: Rathaus, Wien
Keine Anmeldung erforderlich.
Teilnahme gratis.

Die Teilnahme an allen SMG Workshops ist gratis und wird vom Stadtschulrat/APS als Fortbildung anerkannt. Der Stadtschulrat verschickt zu Schulbeginn Einladungen zu den SMG Workshops.

September

  • Workshop für neue VertrauenslehrerInnen: Grundlagen der SchülerInnenMitGestaltung, Vorbereitung SchulsprecherInnenwahl, Infos, Tipps und Anregungen für die Unterstützung der SchulsprecherInnen
  • Workshop für ZIS-VertrauenslehrerInnen: Grundlagen (für neue VertrauenslehrerInnen), jährlich wechselnde Schwerpunktsetzung (z.B. Peer Mediation), Austausch und Vernetzung

Oktober-November

  • SchulsprecherInnenwahl an den Schulstandorten innerhalb der ersten 5 Schulwochen
  • Vertiefender Workshop für VertrauenslehrerInnen: jährlich wechselnde Schwerpunktsetzung (Politische Bildung, Radikalisierung, Kooperation Jugendarbeit - Schule, usw.); Austausch und Vernetzung
  • Basis-Workshops für SchulsprecherInnen an 13 Standorten: Rechte und Pflichten als SchulsprecherIn, praktische Tipps für den SchulsprecherInnen-Alltag; SchulsprecherInnen-Termine

Dezember

  • Ideen-Workshop für interessierte SchulsprecherInnen mit den Themen: Projekte und Events; Präsentationscoaching (für ZIS)

Mai/Juni

  • Abschluss-Veranstaltung im Wiener Rathaus: abwechslungsreiches Programm für SchulsprecherInnen und VertrauenslehrerInnen

Die SMG SchülerInnenMitGestaltung ist ein gemeinsames Projekt von wienXtra-schulevents, dem Stadtschulrat für Wien und der MA13 - Fachbereich Jugend in Zusammenarbeit mit den Wiener Elternverbänden.

Grundlagen für das Projekt sind die UN-Kinderrechtskonvention, der Erlass zu SchülerInnenmitverwaltung und die Novelle des Landeslehrerdienstrechtsgesetzes zur Schaffung der Funktion "VertrauenslehrerIn" als Unterstützung der SchülerInnenmitgestaltung an den Schulstandorten.

Grundlegendes für VertrauenslehrerInnen

Handbuch für VertrauenslehrerInnen
Aufgabengebiete, Rolle, Grundlegendes zur Funktion der VertrauenslehrerInnen

Erlass zur SchülerInnenmitverwaltung
Erlass für die Initialzündung der SMG

Aufsichtserlass
regelt die Verantwortlichkeiten - auch bei der SMG

Schuldemokratie und Schulgemeinschaft
Informationsblätter zum Schulrecht des BMBF

Wahl der SchulsprecherInnen
Rechtliches zur SchulsprecherInnen-Wahl

UN-Kinderrechtskonvention

Unterschiede APS-AHS in der SMG

Informationsservice zur SchülerInnenMitGestaltung

SchulsprecherInnen-Heft
Rechte, Aufgaben, Tipps und Anregungen für SchulsprecherInnen

bebildertes SchulsprecherInnen-Heft
Rechte, Aufgaben, Tipps und Anregungen, bildunterstützt für SSO-Bereich

SMG-Infofolder
Grundlegendes auf einen Blick

Wissenswertes für SchülervertreterInnen
Broschüre Bundesministerium Bildung und Frauen

Kopiervorlagenservice zur SchülerInnenMitGestaltung

Steckbrief für Schulsprecher-KandidatInnen

Einladung, Tagesordnung, Bericht für KlassensprecherInnen-Sitzung

SMG auf YouTube

Playlist mit informativen Videos

Anlaufstellen

Stadtschulrat für Wien
Schulinfo Wien, Tel. 01/52525-7700, schulinfo [AT] ssr-wien.gv [DOT] at

Ombudsstelle im Stadtschulrat für Wien
Tel. 01/52525-77802, ombudsstelle [AT] ssr-wien.gv [DOT] at

MA 13 - Fachbereich Jugend
Michael Höflinger, Tel. 01/4000-84371, michael.hoeflinger [AT] wien.gv [DOT] at

wienXtra-jugendinfo
Tel. 01/4000-84100 (Mo-Mi 14-19 Uhr, Do-Sa 13-18 Uhr)
jugendinfo [AT] wienxtra [DOT] at, Babenbergerstraße 1, 1010 Wien

Kinder – und Jugendanwaltschaft
Tel. 01 / 707 7000 (Mo – Fr 9–17 Uhr), post [AT] jugendanwalt.wien.gv [DOT] at

MA 46 - Koordinatorin für FußgängerInnen und Jugendangelegenheiten
Ansprechstelle, wenn es um Verkehr, Schule und sichere Schulwege geht.
Tel. 01/ 81114 92998, gabriele.steinbach [AT] wien.gv [DOT] at

LSV Landesschülervertretung Wien

AKS (Achse kritischer Schüler_innen Wien)

Wiener Schülerunion

Partizipation und Politik

Mitbestimmung Wien

In Kooperation mit