Event

MIT Musik-Informations-Tage 2017 Gratis

An vier Abenden bekommt ihr Einblicke in das Musikbusiness
  • blaues Logo MIT

    © wienXtra - Paul Lechner

Alter: 16 bis 26 Jahre

Zu den theoretischen Grundlagen gibt es Infos, wie es in der Praxis wirklich läuft: ein Blick hinter die Kulissen mit Reality Check.
An jedem Abend ist Platz für eure Fragen!

Do, 9.11.17
Womit soll ich das bezahlen? - Musikförderungen in Österreich
Der Musikmarkt ist in den vergangenen Jahren massiv geschrumpft. Dadurch sinken auch die Einnahmemöglichkeiten für MusikerInnen. Die Realisierung von Musikproduktionen und Tourneen wird zunehmend schwieriger. Doch es gibt zahlreiche Stellen, die Förderungen dafür anbieten. In dieser Veranstaltung erfährst Du, welche Förderstellen es gibt, was sie fördern und wie man Anträge stellt.

Vortragender: Mag. Harry Fuchs
Geschäftsführer des Öst.Musikfonds (www.musikfonds.at) und Projektleiter des “projekt pop!” der AKM (www.projektpop.com) . Vorstandsmitglied des Österreichischen Musikrats und Beirat der Falco Privatstiftung. 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Musikförderung, Musikjournalismus, Veranstaltungsmanagement und Kultur-PR. Web: www.harryfuchs.com

Do, 16.11.17
Label? Verlag? AKM? Was jetzt?
An diesem Abend bekommt ihr alle Basics zu: Musik veröffentlichen, Partnersuche, Finanzierung und Organisationen (AKM, AUME, LSG, ÖSTIG, VTMÖ etc.). Ein Einblick in den rechtlichen Dschungel rund ums Musikmachen, einfach erklärt und auf eure Fragen abgestimmt.

Vortragender: Hannes Tschürtz
ink music – Label, Verlag, Bookingagentur, Ticketing
Hannes engagiert sich seit Jahren intensiv in verschiedenen Organisationen, ist etwa Geschäftsführer und Gründer der Musikagentur Ink Music, unterrichtet an der FH Kufstein, ist ehemaliger Vorsitzender des Exportbeitrages des Österreichischen Musikfonds und saß mehrere Jahre im Leitungsteam des Independent-Labelverbandes VTMÖ.

Do, 23.11.17
Musik online promotion
Jede Menge Wissen über die Musikbranche und Online-Marketing mit praktischen Tipps. Wie verbessern MusikerInnen ihren Online-Auftritt, sei es mit Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat, Blog oder einer Website. Es ist Platz für Feedback zu einzelnen Band-Seiten im Netz: Wer eine Website, Facebook-Seite oder ähnliches hat und gerne Tipps dazu haben will, kann das direkt vor Ort besprechen.

Vortragender: Nicholas Eckl aka Nick Hanzo (wiener endorphine)
Nicholas hat über 10 Jahre Arbeitserfahrung als Konzeptionist und Social Media Experte. 2016 ist er seiner eigentlichen Berufung gefolgt und ist derzeit als DJ, Musik-Produzent und Veranstalter in Wien tätig. Nick ist Programm-Verantwortlicher des Club's Elektro Gönner.

 

Do, 30.11.17
musicTreff
Was wollte ich andere Musiker_innen schon immer fragen? Viel Platz für Erfahrungsaustausch, Kennenlernen, Diskussionen u. v. m.

Moderation: Vicky Halbmayr, Parsa Sarraf
Beide sind aktive Musiker_innen und arbeiten bei wienXtra-soundbase (Ticket, Musikberatung)

 

 

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-jugendinfo
Babenbergerstraße 1
1010 Wien

  • U-Bahn: 2, Museumsquartier
  • Straßenbahn: 1, 2, 71, D, Babenbergerstraße

Termine

Termine

  • Do, 23. November 2017
    Von: 19:00 bis: 22:00

Termine

  • Do, 30. November 2017
    Von: 19:00 bis: 22:00

Veranstalter

wienXtra-soundbase
Friedrich-Schmidt-Platz 5
1082 Wien
Telefon: 01/ 4000 84 385
Website:

Karte

In Kooperation mit