Tickets & VVK-Service

Tickets anlegen & Infos Rund ums Veranstalten


LIVE! Konzerte spielen + veranstalten

In dieser Broschüre findest du alle organisatorischen und rechtlichen Infos, die du brauchst, wenn du Konzerte spielst oder selbst organisieren möchtest.  

DOWNLOAD


Allgemeine Infos zum VVK-Service

Der soundbase-Vorverkaufsservice ist gratis, das heißt weder für dich als VeranstalterIn fallen Kosten an, noch zahlen die KundInnen versteckte Gebühren.

Wir bieten Karten für Konzerte, Partys und jugendkulturell relevante Events an, die vorrangig junge Leute zwischen 13 und 26 Jahren in Wien ansprechen.  

Wir legen Wert darauf unseren KundInnen nicht nur Karten zu verkaufen, sondern auch Infos rundherum auf Lager zu haben, wie AK-Preise, Anfahrt, Gründe für eine Absage und vieles mehr.


Du willst unseren VVK-Service nutzen?

Du veranstaltest eine Party oder spielst ein Konzert mit deiner Band? Du willst VVK-Tickets für deine Veranstaltung anbieten?

In unserem online-Formular werden alle eventbezogenen Daten abgefragt, die wir für einen Vorverkauf benötigen.

Ist dein Event bei uns im Verkauf, scheint es auch in unserer Ticketliste auf. 

Hier geht's zur Eventanmeldung


Als VeranstalterIn bist du verantwortlich für die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes

Die Bundesländer haben unterschiedliche Jugendschutzgesetze.
Es gilt immer jenes des Bundeslandes, in dem die Veranstaltung stattfindet.
Diese Gesetze regeln die Rechte und Pflichten von Menschen unter 18 Jahren, aber auch die Verantwortlichkeit von Eltern, Erziehungsberechtigten, UnternehmerInnen und VeranstalterInnen. Für bestimmte Altersgruppen gelten unterschiedliche Bestimmungen.

  • Wie lange dürfen Jugendliche abends wegbleiben?
  • Ab welchem Alter dürfen Jugendliche welche Art von Alkohol trinken?
  • Ab welchem Alter dürfen Jugendliche rauchen? 

Du bist verantwortlich dafür, dass sich keine Jugendlichen länger bei deiner Veranstaltung aufhalten, als erlaubt. Üblich ist, das Alter schon beim Einlass zu kontrollieren und zu junge BesucherInnen gar nicht einzulassen.

Wenn du den Ausschank selbst betreibst, bist du dafür verantwortlich, dass Alkohol nur an jene BesucherInnen ausgeschenkt wird, die  berechtigt sind diesen zu konsumieren. Außerdem bist du verpflichtet an geeigneter Stelle einen Aushang anzubringen, der auf die Regelungen bezüglich des Akoholkonsums von Jugendlichen hinweist (z.B. für Wien: „An Jugendliche unter 16 Jahren wird kein Alkohol ausgeschenkt.“).

wienXtra-jugendinfo
Ob in persönlicher Beratung vor Ort oder online, die jugendinfo berät zu allen wichtigen Fragen rund um das Thema Jugendschutz.

bmwfj
Homepage des Bundesministeriums für Familie und Jugend. Bietet einen Überblick über die unterschiedlichen Jugendschutzgesetze der Bundesländer.

www.ris.bka.gv.at
Seite des Bundeskanzleramtes, über welche sämtliche Rechtstexte in Österreich im originalen Wortlaut zu finden sind.

Diese und weitere Infos findest du auf Seite 8 in der "LIVE! Konzerte spielen & veranstalten" Broschüre.

Du kannst sie bestellen oder beim soundbase-Schalter in der jugendinfo abholen.

In dieser Broschüre findest du alle organisatorischen und rechtlichen Infos, die du brauchst, wenn du Konzerte spielst oder Konzerte selbst organisieren möchtest.

Hier kannst du dein Event anlegen

Du veranstaltest eine Party, ein Konzert oder einen Poetry Slam und möchtest unseren Vorverkaufsservice nutzen?

Lies dir vorab unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Ticketrichtlinien) durch. Wenn danach noch Fragen zum Vorverkauf offen sind, schreibe uns ein Mail.

Jetzt ein Mail schreiben


Anmeldeformular

Klick auf das Symbol info für weitere Informationen zu den Feldern.


Veranstalterdaten

info
Von uns akzeptierte Rechtsformen sind Privatpersonen, Vereine, Einzelunternehmen, Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Offene Gesellschaften, Kommanditgesellschaften, Erwerbs- & Wirtschaftsgenossenschaften und Aktiengesellschaften. Der Veranstaltertitel wird auf dem Ticket ausgewiesen.
Achtung: Bandname oder Titel einer Veranstaltungsreihe reicht nicht aus.

Eventdaten

info
Fett auf dem Ticket, erscheint in Ticketliste, maximal 30 Zeichen
info
Kleinere Schrift unter Eventname/Hauptact z.B. für Supports, maximal 50 Zeichen
info
Informationen zu Ausgehzeiten nach dem Jugendschutzgesetz findet ihr hier: Jugendschutzgesetz in Wien und anderswo
info
Name, Adresse/Link nur bei neuen/ungewöhnlichen Locations notwendig
Uhr
Uhr
info
Anzahl der Karten für unseren Vorverkauf, kann später erhöht/gekürzt werden
info
Ermäßigungen, Kategorien, Early Birds oder ähnliches
info
Was auch immer noch für uns wichtig zu wissen ist. z.B. verspäteter Verkaufsstart oder verfrühter Verkaufsstop, Spezialaktion, etc.

Dieses Service dient dazu, dich als VeranstalterIn über das soundbase-Ticketservice am Laufenden zu halten. Nur hier bekommst du organisatorische Updates zu:
  • Schließtagen/geänderten Öffnungszeiten
  • Verschiebung der Abrechnung/Auszahlungen (z.B. durch Feiertage)
  • technische Updates
Wir empfehlen allen am Vorverkauf beteiligten Personen diesen Mailer zu abonnieren!
* Pflichtfelder

Oft gestellte Fragen zum Ticketservice

Der Vorverkauf richtet sich vorrangig an junge Menschen von 13 bis 26 Jahren.
Aber natürlich kannst du auch Tickets bei uns kaufen, wenn du nicht in dieses Alter fällst.

soundbase und jugendinfo sind beides Einrichtungen des Vereins wienXtra.
Der Ticketbereich gehört zur Einrichtung soundbase, die Musikprojekte für junge Menschen anbietet, und befindet sich in den Räumlichkeiten der jugendinfo. Wenn du neben Konzertkarten an weiteren Musikprojekten interessiert bist, dann schau auf unserer soundbase-Hompeage vorbei oder lass dich von den Kolleginnen in der jugendinfo beraten.

Die Tickets bekommst du am soundbase-Schalter in der wienXtra-jugendinfo.

Ticketschalter in der wienXtra-jugendinfo
1., Babenbergerstraße/Ecke Burgring 

Öffnungszeiten: Mo-Fr 14:30-18:30

Nein, das ist bei uns nicht möglich.
Ruf an, wenn du nicht sicher bist, ob es noch genügend Karten gibt: Tel. +43/1/4000-84 100 oder schreib ein Mail an  soundbase [AT] wienXtra [DOT] at

Bei Absage einer Veranstaltung können die Karten bis 2 Monate nach dem geplanten Termin zurückgegeben werden. Wird ein Konzert verschoben oder das Lineup ändert sich, frag bitte nach, ob und wie lange du Tickets zurückgeben kannst. Ohne den Grund einer Absage oder Verschiebung können keine Karten zurückgenommen oder umgetauscht werden.

Wir bieten Tickets ohne Vorverkaufsgebühren und teilweise mit Ermäßigung an. 

Komm damit in die jugendinfo!
Wenn alle relevanten Infos lesbar sind, können wir das Ticket umtauschen.

Auf unserer Ticketliste oder in der wienXtra-App findest du alle Events, die wir im Vorverkauf haben.
Wenn ein Konzert abgesagt oder ausgebucht ist, steht das dabei:
AU“ steht für „Ausgebucht“ und bedeutet, dass wir keine Tickets mehr für das Konzert haben. Es kann aber sein, dass es bei anderen Vorverkaufsstellen bzw. an der Abendkassa noch Tickets gibt.
Die Abkürzung "AB" auf der Tickteliste steht für "Abgesagt", das heißt das Event findet generell nicht statt oder ist verschoben worden. Bei Absagen kannst du die Tickets in der Regel bis zu zwei Monate nach dem Eventtag bei uns zurück geben.

In der jugendinfo bekommst du Karten zu jugendrelevanten Konzert- und Musikevents in Wien. Alle Konzerte, die wir im Verkauf haben findest du auf unserer Ticketliste oder über die wienXtra-App. Falls du ein Event nicht auf unserer Ticketliste findest, informieren wir dich gerne, wo du die Karten dafür bekommst.

Wenn du ein Konzert oder eine Party für junge Leute in Wien und Umgebung organisierst und damit keine diskriminierenden Inhalte gefördert werden – gerne! Das Vorverkaufsservice kostet dich nichts.

Erfahre mehr

Als VeranstalterIn bist du verantwortlich für die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes

Die Bundesländer haben unterschiedliche Jugendschutzgesetze.
Es gilt immer jenes des Bundeslandes, in dem die Veranstaltung stattfindet.
Diese Gesetze regeln die Rechte und Pflichten von Menschen unter 18 Jahren, aber auch die Verantwortlichkeit von Eltern, Erziehungsberechtigten, UnternehmerInnen und VeranstalterInnen. Für bestimmte Altersgruppen gelten unterschiedliche Bestimmungen.

  • Wie lange dürfen Jugendliche abends wegbleiben?
  • Ab welchem Alter dürfen Jugendliche welche Art von Alkohol trinken?
  • Ab welchem Alter dürfen Jugendliche rauchen? 

Du bist verantwortlich dafür, dass sich keine Jugendlichen länger bei deiner Veranstaltung aufhalten, als erlaubt. Üblich ist, das Alter schon beim Einlass zu kontrollieren und zu junge BesucherInnen gar nicht einzulassen.

Wenn du den Ausschank selbst betreibst, bist du dafür verantwortlich, dass Alkohol nur an jene BesucherInnen ausgeschenkt wird, die  berechtigt sind diesen zu konsumieren. Außerdem bist du verpflichtet an geeigneter Stelle einen Aushang anzubringen, der auf die Regelungen bezüglich des Akoholkonsums von Jugendlichen hinweist (z.B. für Wien: „An Jugendliche unter 16 Jahren wird kein Alkohol ausgeschenkt.“).

wienXtra-jugendinfo
Ob in persönlicher Beratung vor Ort oder online, die jugendinfo berät zu allen wichtigen Fragen rund um das Thema Jugendschutz.

bmwfj
Homepage des Bundesministeriums für Familie und Jugend. Bietet einen Überblick über die unterschiedlichen Jugendschutzgesetze der Bundesländer.

www.ris.bka.gv.at
Seite des Bundeskanzleramtes, über welche sämtliche Rechtstexte in Österreich im originalen Wortlaut zu finden sind.

Diese und weitere Infos findest du auf Seite 8 in der "LIVE! Konzerte spielen & veranstalten" Broschüre.

Du kannst sie bestellen oder beim soundbase-Schalter in der jugendinfo abholen.

In dieser Broschüre findest du alle organisatorischen und rechtlichen Infos, die du brauchst, wenn du Konzerte spielst oder Konzerte selbst organisieren möchtest.

In Kooperation mit