Spieletipps

ZOCK 'N' ROLL

  • Verlag: Schmidt (2016), Autor: Jörg von Rüden
  • Spielekategorie:
  • Würfelspiel
  • Altersempfehlung:
  • ab 8 Jahren
  • Zusatzinformationen:
  • Für 3-6 SpielerInnen, Spieldauer: 30 Minuten

Beschreibung:

Ran an die Würfel lautet das Motto bei "Zock 'n' Roll". Ob Straße, Full House oder vier Gleiche - die SpielerInnen versuchen möglichst gute Kombinationen zu erreichen. Gewürfelt wird mit den eigenen zwei Würfeln, während alle Spieler zusätzlich von den allgemeinen Würfeln profitieren können. Diese werden nach und nach geworfen, wobei alle Spieler nach jedem Versuch aufhören und ihr Ergebnis notieren können. Am meisten Punkte gibt es nach dem dritten Wurf, wenn alle fünf Würfel ausliegen, hier gewinnt aber nur die Person mit dem besten Ergebnis. Alle anderen, die bis dahin noch nicht ausgestiegen sind, gehen leer aus. Zusätzlich punktet das Spiel durch das außergewöhnliche Material: Die witzigen Würfelbecher sind oben offen und ermöglichen so, dass man den eigenen Wurf begutachten kann. Gleichzeitig ist das Ergebnis vor den Blicken der MitspielerInnen geschützt.

"Zock 'n' Roll" ist eine lustige und schnell erlernbare Würfelpoker-Variante. Durch die Möglichkeit, mit einem Wurf leer auszugehen, erhöht sich das Zocker-Element. So muss man ständig sein Würfelergebnis einschätzen, um zu entscheiden, ob man aussteigt oder nicht, was das Spiel über mehrere Runden zu einem spannenden Würfelwerfen macht.

In Kooperation mit