DVD-Tipps

ANNE LIEBT PHILIPP

  • Norwegen/Deutschland 2011, 86 Minuten, Regie: Anne Sewitsky, nach dem Roman „Tilla liebt Philipp“ von Vigdis Hjorth, mit: Maria Annette Tanderø Berglyd, Otto Garli, Aurora Bach Rodal u.a.
  • Genres:
  • Liebesgeschichte
  • Literaturverfilmung
  • Erscheinungsdatum:
  • 9.8.2012
  • Altersempfehlung:
  • ab 10 Jahren

Beschreibung:

Die 10-jährige Anne hat ihre Zeit bisher am liebsten mit ihrer Freundin Beate verbracht. Das ändert sich, als der gleichaltrige Philipp in die Nachbarschaft zieht. Anne verliebt sich in ihn, hat in der Klassenschönheit Ellen aber eine starke Konkurrentin. In ihrer Angst, Philipp an Ellen zu verlieren, hat Anne Horrorvisionen vom Geist der liebeskranken Helga. Bald kämpft Anne mit unfairen Mitteln, macht Fehler und setzt sowohl die Freundschaft zu Beate als auch Philipps Zuneigung aufs Spiel.

Konsequent aus der Perspektive der Hauptfigur erzählt können die ZuseherInnen deren Gefühle und Befürchtungen miterleben, die für sie zum Teil neu und verwirrend sind. Besonders gelungen sind die verschiedenen Versionen von Helgas gruseliger Geschichte – einer Figur, mit der sich Anne stark identifiziert. Anne Sewitzkys humorvoller, spannender und flott erzählter Film nimmt seine Figuren ernst, und die glaubhaften jungen DarstellerInnen machen ihre Sache großartig.

In Kooperation mit