DVD-Tipps

DER KLEINE NICK

  • Frankreich 2009, 91 Minuten, Regie: Laurent Tirard, nach den Büchern von René Goscinny und Jean-Jacques Sempé, mit: Maxime Godart, Kad Merad, Valérie Lemercier u.a.
  • Genres:
  • Familienfilm
  • Komödie
  • Literaturverfilmung
  • Erscheinungsdatum:
  • 1.4.2011
  • Altersempfehlung:
  • ab 7 Jahren

Beschreibung:

Frankreich in den 1950er-Jahren. Als Nicolas in der Schule einen Aufsatz über seinen Berufswunsch schreiben soll, fällt ihm nichts ein. Er ist nämlich rundum zufrieden und glücklich mit seinem Leben und möchte nichts verändern. Seine heile Welt gerät ins Wanken, als er eines Tages fälschlicherweise annimmt, dass seine Mutter ein Baby bekommt. Er befürchtet, dass seine Eltern keine Zeit mehr für ihn haben und ihn wie den Däumling im Märchen im Wald aussetzen werden. Mit Hilfe seiner Freunde versucht er, das zu verhindern.

Ganz aus seiner kindlichen Perspektive erzählt, verstrickt sich der fantasiebegabte Junge in abenteuerliche und absurd komische Situationen. Die verschiedenen Typen in seiner Clique, die von den Kinderdarstellern mit viel Charme gespielt werden, bieten reichlich Identifikations-Möglichkeiten. Schmunzelnd-ironisch ist der Blick auf die damals herrschenden Geschlechter- und Generationenverhältnisse.

In Kooperation mit