DVD-Tipps

TIMM THALER UND DAS VERKAUFTE LACHEN

  • Deutschland 2016, 102 Minuten, Regie: Andreas Dresen, nach dem Roman von James Krüss, mit: Arved Friese, Jule Hermann, Justus von Dohnányi u.a.
  • Genres:
  • Abenteuer
  • Komödie
  • Erscheinungsdatum:
  • 5.10.2017
  • Altersempfehlung:
  • ab 9 Jahren

Beschreibung:

Der fröhliche, 12jährige Timm Thaler lebt in ärmlichen Verhältnissen und wird schließlich Waise. Auch ohne seinen Vater geht er zum Pferderennen, einem Ort, an dem sie oft gemeinsam waren. Dort lernt er den merkwürdigen Baron Lefuet kennen und willigt schließlich in einen geheimen Pakt ein: um ab sofort jede Wette zu gewinnen, muss Timm auf sein Lachen verzichten. Er wird reich und geldsüchtig, doch glücklich ist er nicht. Können ihm seine Freunde Ida und Kreschimir helfen, sein Lachen wieder zu bekommen?

 

Nach dem Roman von James Krüss aus dem Jahr 1962 hat die gelungene Adaption, die wie im Buch in den 1920er Jahren spielt, keinen Aktualitätsbezug verloren. Andreas Dresen lässt Timm Thaler ein freudloses, dafür geldreiches Leben erfahren. Spätestens wenn er als reichstes Kind beim dämonischen Baron Lefeut (rückwärts Teufel) lebt, beginnt Timm, die Konsumgesellschaft zu hinterfragen. 

In Kooperation mit