MORGEN, FINDUS, WIRD’S WAS GEBEN (Schule im Kino)

Deutschland/Schweden 2006, 74 Minuten, Regie: Jörg Lerdam, Anders Sørensen, nach den Büchern von Sven Nordqvist/Animation, Weihnachten, Literaturverfilmung
  • Morgen, Findus, wird's was geben

    (c) Filmladen

  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Schulklassen und Gruppen
Alter: ab 4 Jahr(en)

Der alte Pettersson hat ein Problem. Seit er seinem Kater Findus vom Weihnachtsmann erzählt hat, wünscht sich dieser sehnlichst, dass der Weihnachtsmann zu ihm kommt. Obwohl Pettersson selbst nicht an den Weihnachtsmann glaubt, will er Findus nicht enttäuschen. Schließlich hat er eine Idee: Er baut für Findus eine Weihnachtsmann-Maschine. Doch als er am Heiligen Abend den Auslöser seiner Konstruktion bedient, geschieht etwas Magisches

 

Die dritte Verfilmung der Kinderbuchklassiker von Sven Nordqvist rund um den pfiffigen Kater Findus und seinen Herrn Pettersson erzählt eine entzückende Weihnachtsgeschichte. In liebevollen Bildern umgesetzt ist der Film auch für die jüngsten ZuschauerInnen hervorragend geeignet.

 

 

Kinder-Film-Welt

Arbeitsunterlagen des Int. Kinderfilmfestivals Wien (439 KB)

Filmtipp von Vision Kino

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400
Website:

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Termine

  • Fr, 27. November 2020
    Ab: 9:00

Termine

  • Fr, 4. Dezember 2020
    Ab: 10:00

Termine

  • Di, 22. Dezember 2020
    Ab: 9:00

Infos zur Anmeldung

Tel. 01/4000-83 400, cinemagic@wienxtra.at

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Anzahl der Kinder und Begleitpersonen, den Namen und die Adresse der Kindergruppe sowie eine Kontaktnummer bekannt. Sollte sich die Anzahl der Kinder nach der Anmeldung erheblich verringern, informieren Sie uns bitte.


Preise

Kinder
  • 3,00 Euro

2 begleitende LehrerInnen frei

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG