Event

DAS GEHEIMNIS DES MAGIERS (Schule im Kino)

Niederlande 2010, 90 Minuten, Regie: Joram Lürsen, mit: Thor Braun, Theo Maassen, Chantal Janzen u.a. / Familie, Freundschaft
  • Das Geheimnis des Magiers

    (c) BJF/ cinemagic

  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Schulklassen
  • Nur für Gruppen
Alter: ab 6 Jahr(en)

Der 8-jährige Ben würde gern so gut zaubern können wie sein großes Vorbild Hans Smid. Gemeinsam mit seinem Vater nimmt er daher Unterricht bei einem Magier, um einige Tricks zu erlernen. Bald stehen die beiden mit ihrer eigenen Show auf der Bühne und Bens Klassenkameradin Sylvie wird ihre Assistentin. Als Bens Vater einen besonders schwierigen Trick ausprobiert und Sylvie in einer Kiste verschwinden lässt, taucht sie dummerweise nicht wieder auf. Wird Ben dieses knifflige Rätsel lösen können?

Neben der geheimnisvoll inszenierten Welt des Zauberns, dem Verschwimmen der Grenze zwischen alltäglicher und magischer Realität, geht es auch um Freundschaft und Familie. Selbst die Erwachsenen müssen etwas dazulernen – nicht nur Bens ungeschickter, aber netter Vater, sondern auch Sylvies Mutter, die erkennen muss, wie sehr ihre Tochter sie braucht. Viele lustige Details, die tolle Kamera und die sympathischen Figuren machen diesen Film zu einem spannenden und unterhaltsamen Seh-Erlebnis.

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Termine

  • Mi, 13. Februar 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Di, 26. Februar 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Di, 5. März 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Mo, 11. März 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Fr, 29. März 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Do, 4. April 2019
    Ab: 9:00

Infos zur Anmeldung

Tel. 01/4000-83 400
cinemagic@wienxtra.at

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Anzahl der Schüler_innen und Begleitpersonen, den Namen und die Adresse der Schule sowie eine Kontaktnummer bekannt.


Preise

Kinder
  • 3,00 Euro

2 begleitende Lehrkräfte frei

Karte

In Kooperation mit