Niederlande 2001, 86 Minuten, Regie: Vincent Bal, mit: Theo Maassen, Carice van Houten, Sarah Bannier u.a. / Modernes Märchen, Katzen, Familie
  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Gruppen
Alter: ab 6 Jahr(en)

Schulstufe: Ab der 1. Schulstufe

Tibbe, ein junger Lokalreporter, steht vor der Kündigung, als er durch einen mysteriösen Zufall Fräulein Minusch kennen lernt. Minusch isst am liebsten rohen Fisch, klettert gerne auf Bäumen und Dächern herum – und beherrscht die Katzensprache. Denn eigentlich ist sie eine Katze, die durch einen Schluck Chemieabfall in einen Menschen verwandelt worden ist. Sie verspricht, Tibbe mit Nachrichten zu versorgen, wenn er sie bei sich aufnimmt. Ein Umwelt-Krimi für kleine und große KatzenliebhaberInnen.

Zurück zur Übersicht

Ort

WIENXTRA-Cinemagic
Uraniastraße 1
Kinder- und Jugendkino in der Urania
1010 Wien

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Termine

  • Fr, 15. März 2024
    Ab: 14:00

Infos zur Anmeldung

Tel. +43 1 909 4000 83400, cinemagic@wienxtra.at

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Anzahl der Kinder und Begleitpersonen, den Namen und die Adresse der Institution sowie eine Kontaktnummer bekannt. Sollte sich die Anzahl der Kinder nach der Anmeldung erheblich verringern, informieren Sie uns bitte.


Preise

Kinder
  • 3,50 Euro

2 Begleitpersonen sind frei!

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG