Event

NUR WIR DREI GEMEINSAM (Langer Tag der Flucht) Gratis

Frankreich 2016, 102 Minuten, Regie: Kheiron, mit: Kheiron, Leïla Bekhti, Gérard Darmon u.a./Tragikomödie, Familie, Menschenrechte, Migration
  • Nur wir drei gemeinsam

    (c) Thimfilm

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 13 Jahr(en)

Schulstufe: Ab der 8. Schulstufe

Der junge Aktivist Hibat lebt im Iran und kämpft in den späten 1970er Jahren gegen das autoritäre Regime des Schahs. Nach jahrelanger, brutaler Gefangenschaft beschließt Hibat mit seiner resoluten Frau Fereshteh und ihrem kleinen gemeinsamen Sohn Nouchi über die Türkei bis nach Frankreich zu flüchten, in das Land ihrer Träume. Doch einmal in Europa angekommen, sieht sich die junge Familie einer neuen Herausforderungen nahe: wie kann Integration gelingen, wenn man in einem Sozialbau am Stadtrand wohnt?

Der Schauspieler, Regisseur und Komiker Kheiron erzählt mit dem humorvollen Film die wahre, tragische Lebensgeschichte seiner Eltern. Seine frechen Kommentare aus dem Off geben dem Film die besondere Note. Es gelingt ihm, die ernsten politischen Themen Vertreibung, Flucht und Folter mit schwarzem Humor zu vermischen. Bei allem Kampf um Freiheit und Toleranz steht der familiäre Zusammenhalt immer an erster Stelle.

Veranstaltung im Rahmen von "Langer Tag der Flucht". Eintritt frei!

www.langertagderflucht.at

Filmheft mit Unterrichtsmaterialien

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Termine

  • Fr, 28. September 2018
    Ab: 9:00

Infos zur Anmeldung

Tel. 01/4000-83 400, cinemagic [AT] wienxtra [DOT] at


Kontakt

Karte

In Kooperation mit