Event

SMALLFOOT – Ein eisigartiges Abenteuer (Schule im Kino)

USA 2018, 96 Minuten, Regie: Karey Kirkpatrick/Animation, Abenteuer, Kommunikation, Toleranz
  • Smallfoot

    (c) Warner

  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Schulklassen
  • Nur für Gruppen
Alter: ab 7 Jahr(en)

Schulstufe: Ab der 2. Schulstufe

Yeti Migo lebt mit seiner Yeti-Community in den schneebedeckten Höhen des Himalayas. Eines Tages trifft Migo auf ein sagenumwobenes Wesen, einen „Smallfoot“ (Mensch). Als er den anderen von seiner Begegnung erzählt, muss er als Lügner sein Dorf verlassen. Jetzt will Migo beweisen, was er gesehen hat und macht sich auf den Weg in die unbekannte Tiefe. Schon bald trifft er auf den erfolglosen Videoblogger Percy, doch die Kontaktaufnahme „Yeti“ und Smallfoot“ ist gar nicht so leicht.

Mit SMALLFOOT ist eine fein ausbalancierte und sehr unterhaltsame Mischung aus Action-Abenteuer, Culture-Clash-Komödie und Musical gelungen. Erst auf den zweiten Blick werden die starken aktuellen Themen sichtbar, die der Film leichtfüßig und mit vielen originellen Einfällen einbaut: Sei neugierig, hinterfrage immer was du siehst/ was dir gesagt wird und gehe offen auf Fremde zu, auch wenn du sie nicht verstehst – es zahlt sich aus.

Presseheft

Charaktere

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Termine

  • Do, 21. Februar 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Mo, 4. März 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Di, 19. März 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Mi, 3. April 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Fr, 12. April 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Mo, 29. April 2019
    Ab: 9:00

Infos zur Anmeldung

Tel. 01/4000-83 400
cinemagic@wienxtra.at

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Anzahl der Kinder und Begleitpersonen, den Namen und die Adresse der Kindergruppe sowie eine Kontaktnummer bekannt.


Preise

Kinder
  • 3,00 Euro

2 begleitende Lehrkräfte frei

Karte

In Kooperation mit