Event

HUGO CABRET (Schule im Kino)

USA 2011, 129 Minuten, Regie: Martin Scorsese, nach dem Buch „Die Entdeckung des Hugo Cabret“ von Brian Selznick, mit: Asa Butterfield, Ben Kingsley, Chloé Grace Moretz u.a./Filmgeschichte, Technik, Freundschaft, Identität
  • Hugo

    (c) Paramount, MPLC

  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Schulklassen
  • Nur für Gruppen
Alter: ab 10 Jahr(en)

Schulstufe: Ab der 5. Schulstufe

Paris 1931. Der 12-jährige Waise Hugo Cabret lebt alleine im Pariser Bahnhof Montparnasse und wartet heimlich die Bahnhofsuhren. Das einzige Vermächtnis seines Vaters ist eine rätselhafte mechanische Figur, die er mit seiner Freundin Isabelle und deren Schlüssel zum Leben erwecken kann. Zusammen lüften sie das Geheimnis rund um den vergessenen Filmpionier Georges Méliès und tauchen in die trickreiche Welt der Filmgeschichte ein. Doch bei all dem Zauber ahnen sie nicht, dass Hugo in großer Gefahr ist…

Martin Scorsese ist mit modernster Technik ein eindrucksvoller Blick in die Vergangenheit der Filmgeschichte gelungen. Geschickt verknüpft er die fiktive Erzählung rund um den Waisenjungen Hugo mit den realen Gegebenheiten der Stummfilmzeit. Damit bietet der Film einen Blick hinter seine eigenen (trickreichen) Kulissen und erinnert daran, das Gesehene stets kritisch zu hinterfragen. 

Im Anschluss Filmlecture „Hugo und das frühe Kino“ für alle!

Filmtipp von Vision Kino

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Termine

  • Di, 19. Februar 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Do, 28. Februar 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Mi, 27. März 2019
    Ab: 9:00

Infos zur Anmeldung

Tel. 01/4000-83 400
cinemagic@wienxtra.at

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Anzahl der Kinder und Begleitpersonen, den Namen und die Adresse der Kindergruppe sowie eine Kontaktnummer bekannt.


Preise

Kinder
  • 3,50 Euro

2 begleitende Lehrkräfte frei

Karte

In Kooperation mit