Event

WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH (Schule im Kino)

Frankreich 2016, 99 Minuten, Regie: Gabriel Julien-Laferrière, mit: Teïlo Azaïs, Thierry Neuvic, Julie Depardieu u.a./Familie, Generationen, Alltag
  • Wohne lieber ungewöhnlich

    (c) Filmladen

  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Schulklassen
  • Nur für Gruppen
Alter: ab 11 Jahr(en)

Schulstufe: Ab der 6. Schulstufe

Bastien ist Teil einer riesigen Patchworkfamilie. Er und seine vielen Stief- und Halbgeschwister sind genervt, dass sie sich im Alltag ständig an das Leben ihrer Eltern anpassen und umziehen müssen. Also beschließen die Kinder, in die Wohnung einer verstorbenen Oma zu ziehen. Die Eltern müssen sich ab jetzt an einen Betreuungsstundenplan halten. Was als Experiment beginnt, funktioniert erstaunlich gut, birgt aber auch viel Konfliktstoff. Und dann soll die neue Familienwohnung auch noch verkauft werden.

Diese französische Feel-Good-Komödie ist eine verspielte Antwort auf den durchorganisierten Alltagswahnsinn, den Kinder aus (Patchwork-)familien tagtäglich mitmachen müssen. In diesem sozialen Experiment drehen die Kinder den Spiess um und zeigen nicht nur wieviel Eigenverantwortung sie übernehmen können, sondern verdeutlichen auch, welche guten Ideen sie haben, wenn man ihnen einfach zuhört.

Presseheft

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Termine

  • Mo, 18. Februar 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Mi, 20. März 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Fr, 24. Mai 2019
    Ab: 9:00

Termine

  • Di, 18. Juni 2019
    Ab: 9:00

Infos zur Anmeldung

Tel. 01/4000-83 400
cinemagic@wienxtra.at

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Anzahl der Kinder und Begleitpersonen, den Namen und die Adresse der Kindergruppe sowie eine Kontaktnummer bekannt.


Preise

Kinder
  • 3,50 Euro

2 begleitende Lehrkräfte frei

Karte

In Kooperation mit