ANDERS ESSEN – DAS EXPERIMENT (Schule im Kino)

Österreich 2020, 88 Minuten, Regie: Kurt Langbein, Andrea Ernst/ Dokumentation
  • Anders Essen - Das Experiment

    (c) Filmladen

  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Schulklassen und Gruppen
Alter: ab 12 Jahr(en)

Woher kommt das Essen das wir im Supermarkt kaufen? Wo liegen beim Einkaufen unsere Prioritäten? Diese Fragen stellen sich drei Familien aus Österreich und Frankreich, die an einem mehrmonatigen Experiment teilnehmen, in dem es um Nachhaltigkeit geht. Dabei liegt der Fokus auf regionale Produkte und weniger Fleischkonsum. Welchen positiven Effekt kann eine Veränderung des Konsumverhaltens auf die Umwelt haben?

ANDERS ESSEN zeigt auf anschaulich-lehrreiche Weise, wieviel Einfluss Konsument_innen auf den Landverbrauch und die CO2-Last haben können. Dabei liefert die Dokumentation interessante Einblicke in die Lebensmittelindustrie. Nachhaltigkeit beginnt bei den Konsument_innen. Selbstverantwortung und Bewusstsein über die Herkunft der Produkte und den Verbrauch an Lebensmitteln sind ebenfalls wichtige Botschaften, die vermittelt werden.

Als Ergänzung ist ein Workshop in Kooperation mit schulevents möglich.

Website des Ökologischen Fußabdrucks

https://www.mein-fussabdruck.at/

Schulmaterial (3.182 KB)

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
Kinder- und Jugendkino in der Urania
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Termine

  • Mi, 25. November 2020
    Ab: 9:00

Termine

  • Mo, 11. Jänner 2021
    Ab: 9:00

Termine

  • Do, 28. Jänner 2021
    Ab: 9:00

Infos zur Anmeldung

Tel. 01/4000-83 400, cinemagic@wienxtra.at

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Anzahl der Kinder und Begleitpersonen, den Namen und die Adresse der Kindergruppe sowie eine Kontaktnummer bekannt. Sollte sich die Anzahl der Kinder nach der Anmeldung erheblich verringern, informieren Sie uns bitte.


Preise

Kinder
  • 3,50 Euro
Jugendliche
  • 3,50 Euro

2 begleitende Lehrkräfte frei

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG