DIE KLEINEN BANKRÄUBER (32. Internationales Kinderfilmfestival)

Lettland/Österreich 2009, 76 Minuten, Farbe, deutsche Fassung, Regie: Armands Zvirbulis, mit: Gustavs Vilsons, Zane Leimane, Karl Markovics u.a.
  • Die kleinen Bankräuber

    (c) Luna Film

  • Gruppen willkommen
  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 6 Jahr(en)

Das wollen sich Robby und seine Schwester Louise nicht gefallen lassen! Weil ihr Vater arbeitslos geworden ist, hat die Bank der Familie das Dach über dem Kopf buchstäblich weggezogen. Was liegt da näher, als die Bank auszurauben und sich das Verlorene einfach wieder zu holen? Robby hat einen ausgefeilten Plan, und den Kindern gelingt es tatsächlich, in den Tresorraum vorzudringen und mit einem Packen Dollars zu flüchten. Aber damit ist das Abenteuer, das die beiden erleben, noch lange nicht zu Ende.

Witzige Ideen, Slapstickeinlagen, spannende Verfolgungsjagden und gute SchauspielerInnen machen diese schräge Krimikomödie zu einem Vergnügen für die ganze Familie.

 

 

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400
Website:

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Termine

  • Mo, 16. November 2020
    Ab: 9:00

Infos zur Anmeldung

Tel. 01/4000-83 400, cinemagic@wienxtra.at

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Anzahl der Kinder und Begleitpersonen, den Namen und die Adresse der Kindergruppe sowie eine Kontaktnummer bekannt. Sollte sich die Anzahl der Kinder nach der Anmeldung erheblich verringern, informieren Sie uns bitte.


Preise

Kinder
  • 5,00 Euro
  • mit kinderaktivcard: 4,00 Euro
  • ermäßigt: 4,00 Euro
Erwachsene
  • 5,00 Euro
  • mit kinderaktivcard: 4,00 Euro
  • ermäßigt: 4,00 Euro

mit Ö1 Club-Karte
mit BankCard der Erste Bank
Gruppenkarten (ab 3 Personen)

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG