MORGEN GEHÖRT UNS (32. Internationales Kinderfilmfestival)

Frankreich 2019, 84 Minuten, Farbe, Originalfassung (Französisch, Spanisch, Hindi, Englisch), deutsch eingesprochen, DOKUMENTARFILM, Regie: Gilles de Maistre, mit: José Adolfo, Arthur, Aïssatou, Heena, Kevin, Jocelyn u.a.
  • Morgen gehört uns

    (c) Apollo Film

  • Gruppen willkommen
Alter: ab 9 Jahr(en)

José Adolfo, Arthur, Aïssatou, Heena, Peter, Kevin und Jocelyn – sie alle setzen ihre Kräfte gegen Ungerechtigkeit und Gewalt ein. Mutig wenden sie sich gegen Ausbeutung, Kinderarbeit, Zwangsverheiratung, Umweltzerstörung, Bildungsferne und Armut. Eine Genossenschaftsbank, bei der Kinder mit Müllsammeln Geld verdienen, ein tägliches Sandwich für die Obdachlosen oder eine Zeitung, die sich mit der Situation von Straßenkindern beschäftigt. Die Fantasie der Kinder bei der Umsetzung ihrer Ideale kennt keine Grenzen.

Von Indien über Guinea, Frankreich und die USA bis nach Peru und Bolivien folgt diese Dokumentation Kindern in aller Welt, die sich dem Ziel verschrieben haben, für eine bessere Zukunft zu kämpfen, und stellt ihre Projekte vor. 

 

 

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400
Website:

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Plätze frei: 17
Reservieren
Onlinereservierung möglich bis 20.11.2020, 18:00 Uhr

Termine

  • Fr, 20. November 2020
    Ab: 19:00

Preise

Kinder
  • 5,00 Euro
  • mit kinderaktivcard: 4,00 Euro
  • ermäßigt: 4,00 Euro
Erwachsene
  • 5,00 Euro
  • mit kinderaktivcard: 4,00 Euro
  • ermäßigt: 4,00 Euro

mit Ö1 Club-Karte
mit BankCard der Erste Bank
Gruppenkarten (ab 3 Personen)

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG