Deutschland 2020, 101 Minuten, Regie: Stefan Westerwelle, mit: Alexandra Pfeifer, Yalany Marschner, Trystan Pütter u.a./Tanzen, Familie, Erste Liebe
  • Gruppen willkommen
Alter: ab 12 Jahr(en)

Katya tanzt ihr ganzes Leben lang schon Ballett. Auch ihr Vater ist Ballett-Tänzer und in ihrer russisch-stämmigen Familie steht klassische Musik an der Tagesordnung. Kurze Zeit vor einem wichtigen Vortanzen entdeckt sie Hip-Hop und lernt den Waisen Marlon kennen. Die familiäre, fröhliche und lässige Streetdance-Szene ist so ganz anders als der strenge Ballett-Unterricht mit lästernden Konkurrent_innen. Doch dann muss sich Katya entscheiden, denn es steht auch eine wichtige Hip-Hop-Audition bevor.

Am Mi, 21.7. findet nach der Vorstellung ein Filmgespräch mit Tanzlehrer und Choreograph Alamande Belfor statt.

Altersfreigabe und Empfehlung der Jugendmedienkommission beim bmb
(uneingeschränkt freigegeben)

Zurück zur Übersicht

Ort

WIENXTRA-Cinemagic
Uraniastraße 1
Kinder- und Jugendkino in der Urania
1010 Wien

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Plätze frei: 95
Reservieren
Onlinereservierung möglich bis 21.8.2021, 16:00 Uhr

Termine

  • Sa, 21. August 2021
    Ab: 17:00

Preise

Erwachsene
  • 4,70 Euro
  • mit kinderaktivcard: 4,00 Euro
  • ermäßigt: 4,00 Euro
Jugendliche
  • 4,70 Euro
  • mit kinderaktivcard: 4,00 Euro
  • ermäßigt: 4,00 Euro

mit Ö1 Club-Karte

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG