Frankreich 2019, 84 Minuten, Regie: Gilles de Maistre. Mit: José Adolfo, Arthur, Aïssatou, Heena, Kevin, Jocelyn u.a./Dokumentation, Zukunft, Engagement
  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Schulklassen
Alter: ab 9 Jahr(en)

Schulstufe: Ab der 4. Schulstufe

José Adolfo, Arthur, Aïssatou, Heena, Peter, Kevin und Jocelyn – sie alle setzen ihre Kräfte gegen Ungerechtigkeit und Gewalt ein. Mutig wenden sie sich gegen Ausbeutung, Kinderarbeit, Zwangsverheiratung, Umweltzerstörung, Bildungsferne und Armut. Eine Genossenschaftsbank, bei der Kinder mit Müllsammeln Geld verdienen, ein tägliches Sandwich für die Obdachlosen oder eine Zeitung, die sich mit der Situation von Straßenkindern beschäftigt: Die Fantasie der Kinder bei der Umsetzung ihrer Ideale kennt keine Grenzen.

Von Indien über Guinea, Frankreich und die USA bis nach Peru und Bolivien folgt die Dokumentation Kindern in aller Welt und stellt ihre Projekte vor. Sie sind zwischen 10 und 13 Jahre alt und haben sich das Ziel gesetzt, mutig für eine bessere Zukunft zu kämpfen.

Presseheft (4,28 MB)

Begleitmaterial vom Internationalen Filmfestival (1,26 MB)

Video-Link zum Q&A mit dem Regisseur

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
Kinder- und Jugendkino in der Urania
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Termine

  • Fr, 5. März 2021
    Ab: 9:00

Termine

  • Do, 15. April 2021
    Ab: 9:00

Termine

  • Di, 15. Juni 2021
    Ab: 9:00

Infos zur Anmeldung

Tel. 01/4000-83 400, cinemagic@wienxtra.at

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Anzahl der Kinder und Begleitpersonen, den Namen und die Adresse der Kindergruppe sowie eine Kontaktnummer bekannt. Sollte sich die Anzahl der Kinder nach der Anmeldung erheblich verringern, informieren Sie uns bitte.


Preise

Kinder
  • 3,00 Euro

2 begleitende Lehrkräfte frei

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG