Deutschland 2020, 94 Minuten. Regie: Leonie Krippendorff. Mit: Lena Urzendowsky, Jella Haase, Lena Klenke u.a./Erste Liebe, Rollenbilder, Jugendkultur
  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Schulklassen
Alter: ab 14 Jahr(en)

Schulstufe: Ab der 9. Schulstufe

Die 14-jährige Nora zieht mit ihrer Schwester und deren Freund_innen durch Berlin. Das Handy immer dabei, gibt es neben Gruppendruck auch starke Freundschaften. Nora erlebt ihre Welt als Beobachterin und ist doch mittendrin, um viele erste Male zu erleben: die erste Menstruation, der erste Rausch, die erste Liebe – mit einem Mädchen. Nach vielen neuen Erfahrungen wird Nora nach dem Sommer eine Andere sein.

Der Film begleitet Nora auf dem Weg vom Kokon zum Schmetterling und nährt sich  mit einem großartigen Ensemble jugendlichen Lebenswelten. Wie im echten Leben, stellen sich die Herausforderungen des Erwachsenwerdens  oft alle auf einmal. Wie sehe ich aus? Wen liebe ich? Wer bin ich? Wer sind die anderen? Wer will ich sein? (Vision Kino). Ein Mut machender Film über eine außergewöhnliche Lebensphase!

Am Di, 18.5. gibt es nach der Vorstellung ein Filmgespräch mit Mitarbeiter_innen der Homosexuellen Initiative Wien (HOSI).

Wir bieten gegen Voranmeldung für jeweils eine Klasse ein Filmgespräch zur Nachbereitung an!

Filmtipp von Vision Kino

Filmheft für den Unterricht

Film des Monats auf kinofenster.de

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-cinemagic
Uraniastraße 1
Kinder- und Jugendkino in der Urania
1010 Wien
Telefon: 01 4000-83 400

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Termine

  • Di, 18. Mai 2021
    Ab: 9:00

Termine

  • Mi, 26. Mai 2021
    Ab: 9:00

Termine

  • Di, 22. Juni 2021
    Ab: 9:00

Infos zur Anmeldung

Tel. 01/4000-83 400, cinemagic@wienxtra.at

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Anzahl der Kinder und Begleitpersonen, den Namen und die Adresse der Kindergruppe sowie eine Kontaktnummer bekannt. Sollte sich die Anzahl der Kinder nach der Anmeldung erheblich verringern, informieren Sie uns bitte.


Preise

Jugendliche
  • 3,50 Euro

2 begleitende LehrerInnen frei

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG