Belgien/Frankreich 2019, 102 Minuten, Regie: Nicolas Vanier, nach dem Roman „Wer rettet Silberschweif?“ von Cécile Aubry, mit: Elisa de Lambert, François Cluzet, Julie Gayet u.a./Abenteuer, Tiere, Familie
  • Gruppen willkommen
Alter: ab 7 Jahr(en)

Nach der Scheidung ihrer Eltern zieht die 10-jährige Cécile mit ihrer Mutter von Paris in ein kleines Dorf in Südfrankreich. Der Neuanfang ist für beide schwierig, Freund_innen in den Sommerferien zu finden sowieso. Poly, ein Zirkuspony, in der Obhut eines fiesen Direktors hat es dem Mädchen angetan. Beschützend führt sie es in einer Nacht und Nebel-Aktion nach Hause, um es zu verstecken. Schließlich nimmt Cécile mit Poly Reißaus. Das Ziel ihrer abenteuerlichen Reise: der Vater in Italien.

Altersfreigabe und Empfehlung der Jugendmedienkommission beim bmb
(ab 6 Jahren freigegeben)

Zum Weltkindertag ist am 19.9. für Kinder der Eintritt frei!

Zurück zur Übersicht

Ort

WIENXTRA-Cinemagic
Uraniastraße 1
Kinder- und Jugendkino in der Urania
1010 Wien
Website:

  • U-Bahn: 1, 4, Schwedenplatz
  • Straßenbahn: 1, 2, O, Julius-Raab-Platz / Hintere Zollamtsstraße

Termine

Plätze frei: 93
Reservieren
Onlinereservierung möglich bis 25.9.2021, 14:00 Uhr

Termine

  • Sa, 25. September 2021
    Ab: 15:00

Preise

Kinder
  • 4,70 Euro
  • mit kinderaktivcard: 4,00 Euro
  • ermäßigt: 4,00 Euro
Erwachsene
  • 4,70 Euro
  • mit kinderaktivcard: 4,00 Euro
  • ermäßigt: 4,00 Euro

mit Ö1-Clubkarte

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG