Event

Jonglieren als spielerische Herausforderung

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

In diesem Seminar geht es um das Spiel mit der Schwerkraft. Die Grundlagen der Jonglage mit Tüchern und Bällen werden ebenso Thema sein, wie das Spiel mit Poi, Diabolo und Flower-Stick. Ein Schwerpunkt liegt auch in der spielerischen Form von Partner_innen- und Gruppenübungen, die keinerlei Jonglierkenntnisse voraussetzen. Im Fokus steht dabei die spielerische Herausforderung und das gemeinsame Ausprobieren.

Es wird in erster Linie praktisch gearbeitet, doch auch kurze theoretische Inputs werden angeboten:
• Wie gelingt Potenzialentfaltung?
• Das Flow-Erlebnis
• Was ist POJ-Prozessorientiertes Jonglieren?
• Jonglieren in der Therapie und im Coaching

Das Seminar soll die Freude am Jonglieren als kreative Bewegungsform vermitteln und die Teilnehmenden befähigen, das Gelernte auch in ihrem beruflichen Umfeld einzusetzen.

ReferentIn: Mario Filzi, Coach und Jonglierpädagoge

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/Hof
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Warteliste frei: 5
Warteliste
Anmeldung erforderlich bis 22.11.2018

Termine

  • Mo, 26. November 2018
    Von: 9:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 28,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit