Event

Länderreihe Iran

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

IRAN ist Zufluchtsland für und Herkunftsland von Flüchtlingen zugleich. In der österreichischen Asylstatistik rangiert der Iran im Moment an vierter Stelle der antragsstärksten Nationen.
Wer kommt also aus welchen Gründen aus dem Iran nach Österreich, wie ist die aktuelle Situation, wie die Rechtsprechung und wo liegen die markantesten Unterschiede zwischen dem iranischen und dem österreichischen Alltagsleben?

Unser Seminar setzt sich zum Ziel, Antwort auf diese und andere Fragen zu geben. Die Referierenden bieten einen Überblick über die aktuelle politische Situation, insbesondere die asylrelevante Verfolgung von Regimegegner_innen und zur aktuellen Rechtsprechung zu Konvertit_innen. Außerdem zeichnen wir gemeinsam verschiedene Facetten der Geschichte, Politik und Gesellschaft im Iran nach.

ReferentIn: BA, BA Nasser Asgari, Sozialarbeiter und Jugendcoach / BA, BA Lena Kaiser, Sozialarbeiterin und Familienbegleiterin

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/Hof
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 20
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 18.4.2019

Termine

  • Mo, 29. April 2019
    Von: 18:00 bis: 21:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 12,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit