Event

Digital Game Based Learning

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Game Based Learning meint das Lernen mit und in Spielen. Jedes Spiel ist Lernen und viele Spiele stellen ihre Nutzer_innen vor schwierige Aufgaben. Dennoch investieren sie oft zig Stunden und sind besonders motiviert. Spiele sind auch ein soziales Phänomen, sei es als Multiplayer-Erfahrung oder im Austausch mit der Community um ein Spiel herum.

Der Referent führt die grundlegenden Aspekte des Lernens mit Computerspielen vor und zeigt auf, wie und was mit Computerspielen gelernt werden kann. Zudem schauen wir uns an, welches Potenzial das informelle Lernen mit Spielen für die Gesellschaft hat und wie wir dies in pädagogischen Arbeitsfeldern nutzen können.

ReferentIn: MA Thomas Kunze, Trainer, Berater und Gründer des Games Institute Austria

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/Hof
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 13
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 28.3.2019

Termine

  • Mi, 10. April 2019
    Von: 18:00 bis: 21:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 12,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit