Event

Mädchen im öffentlichen Raum Gratis

Eine Analyse der Situation im 14.Bezik
  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Von wem und wie wird der öffentliche Raum heute genutzt? Diese Frage liegt primär hinter der Studie, die vom Verein Kiddy & Co in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut Social Identity Research durchgeführt wurde. Sind es vor allem jene Burschen und junge Männer, die keine Möglichkeiten haben, kommerzielle Angebote zu nutzen oder die daheim nicht genug Platz für ihre Freizeitgestaltung haben? Wo sind die Mädchen und junge Frauen? Finden wir sie bloß nicht, weil wir ihre Aufenthaltsorte im Freien nicht kennen oder meiden sie den öffentlichen Raum grundsätzlich, weil dieser nicht attraktiv gestaltet ist? Die Beantwortung dieser Fragen ist nicht nur aus Sicht der Jugendarbeit interessant, sondern vor allem auch planungsrelevant, wenn es um die grundsätzliche Gestaltung des öffentlichen Raumes geht.
Nach einer Präsentation der wichtigsten Ergebnisse, wollen wir diese diskutieren und mögliche Schlussfolgerungen für die Praxis ziehen.

ReferentIn: Stephan Schimanowa, Stv. Geschäftsführer und Pädagogischer Leiter des Vereins Kiddy&Co

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/Hof
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 10
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 28.3.2019

Termine

  • Mo, 1. April 2019
    Von: 13:00 bis: 16:00

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit