Event

Fachsprache Deutsch für die Jugendarbeit

Schreiben und verstehen
  • (c) Stefanie Maczijewski

    (c) Stefanie Maczijewski

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Mitarbeiter_innen mit verschiedenen Muttersprachen sind im Bereich der Jugendarbeit eine wichtige Ressource und eine große Bereicherung für jedes Team. Viele Mitarbeiter_innen verfügen über gute mündliche Sprachkompetenzen auf Deutsch. Das Schreiben, Lesen und Verstehen von Texten und Schriftstücken im Arbeitskontext stellt jedoch vielfach eine Herausforderung dar. Genau hier setzt der Workshop an.
Anhand von Beispielen, die Teilnehmer_innen aus ihrem beruflichen Alltag mitbringen, erarbeiten und üben wir gemeinsam den Sprachgebrauch in schriftlichen Texten. Wie schreibe ich ein Protokoll, was steht eigentlich im Konzept meiner Einrichtung und verstehe ich die neueste Spielanleitung richtig?
Musterbeispiele, Textbausteine und Lesestrategien helfen den Teilnehmer_innen Texte, die sie im beruflichen Alltag benötigen, zu formulieren und zu verstehen. Formelle Vorgaben und die wichtigsten grammatikalischen Strukturen werden erklärt und geübt.

Referent_in: Mag.a Angelika Welebil, DaZ-Trainerin, Einrichtungsleitung Diakonie Flüchtlingsdienst

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/Hof
Seminarraum 3 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Mehrtägige Veranstaltung
Anmeldung erforderlich bis 12.9.2019

Termine

  • Di, 24. September 2019
    Von: 9:00 bis: 13:00
  • Di, 8. Oktober 2019
    Von: 9:00 bis: 13:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 32,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit